Dramaconsult

Das Nigeria Experiment

Aktuelles & Gesellschaft -
81 Min. - 6328 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Montag, 20. März um 2.45 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 19. März bis zum 26. März 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

In Nigeria zu investieren, lohnt sich - davon sind drei Businessmänner aus Lagos fest überzeugt. Sie machen sich gemeinsam auf den Weg nach Deutschland, um dort Investoren und Geschäftspartner für ihr Business zu finden. Der Dokumentarfilm inszeniert den Clash zweier Business-Kulturen. Eine Abenteuerreise im Zeitalter der Globalisierung.

"In Nigeria zu investieren, ist das bestgehütete Anlage-Geheimnis der Welt". So lautet der Insider-Tipp von Dolapo Ajayi, Top-Immobilien-Mann aus Lagos. Der Dokumentarfilm versucht das Geheimnis zu lüften - mit Hilfe des charismatischen Ajayi und zweier weiterer Protagonisten aus der nigerianischen Metropole: Sam Aniama ist erfahrener Autoteilehändler. Femi Oladipo, gut aussehender Start-up-Entrepreneur, produziert Maßschuhe für den modebewussten Nigerianer. Den drei Unternehmern zur Seite stellt Filmemacherin Dorothee Wenner die ambitionierten Berater Biyi Olugbodi und Jude Fejokwu. Kurzes Briefing für alle Beteiligten, und schon geht es los. Mission: Akquise deutscher Geschäftspartner und Investoren. Ausgang: offen.

Je nachdem, wie gut alles zusammenpasst, gewinnen oder verlieren die beteiligten Geschäftspartner, beschönigen ihre Erfolge, verschweigen ihre Niederlagen; manche verdienen nichts, aber behaupten das Gegenteil, um weitermachen zu können - oder andersherum. Der Geschäftsmann und die Geschäftsfrau setzen wie Schauspieler darstellerische Mittel ein, um zum Ziel zu gelangen. Wer in Nigeria Erfolg haben will, muss diese Fähigkeit auf Weltklasseniveau beherrschen.

Der Dokumentarfilm inszeniert den Clash zweier Business-Kulturen, die gegensätzlicher nicht sein könnten: Ängste und Projektionen schleichen sich als irrationale Kräfte in die nur scheinbar von Vernunft regierte Zone internationaler Wirtschaftsbeziehungen. Gleichzeitig hat der internationale Wettlauf um afrikanische Aktien, Portfolios und Equity Funds längst begonnen. Die neoliberale Welt wird erbarmungslos nach neuen Märkten abgeklappert, und wer dabei mitmischen will, darf nicht zu spät kommen.

Die drei Unternehmer und ihre Consultants sind entschlossen, aus dem Business-Trip nach Deutschland das Beste zu machen. Sie stürzen sich in Meetings mit Architekten und Schuhdesignern, treffen Frankfurter Banker, Berliner Autoteilehändler und Hamburger Reeder, die seit 175 Jahren im Afrika-Geschäft aktiv sind.

Besetzung und stab
  • Regie:Dorothee Wenner
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2012
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)