Die fantastische Reise der Vögel

Die fantastische Reise der Vögel

Samstag, 24. Oktober um 20:15 Uhr (90 Min.)

Die fantastische Reise der Vögel

Samstag 24 Oktober 2015 à 20h15 (90 Min.)

Erstausstrahlung am Sonntag 25.10.2015 à 15h15

Atemberaubende Bilder zeigen unsere Welt aus der Vogelperspektive: John Downer verfolgt in seinem Dokumentarfilm nicht nur die Tausende Kilometer weiten Reisen und erstaunlichen Abenteuer der Vogelschwärme, sondern fliegt selbst mitten unter ihnen und betrachtet Naturphänomene mit ihren Augen.

Ein 3D-Flug über die Erde zeigt atemberaubende Schauspiele der Tierwelt aus der Vogelperspektive. In Nordamerika erhebt sich eine Million Schneegänse in die Lüfte, schnappen Weißkopf-Seeadler den Bären die Lachse vor der Nase weg, und Pelikane müssen fliegenden Rochen ausweichen.

Auf dem afrikanischen Kontinent schießen Kaptölpel wie Pfeile in riesige Sardinenschwärme. In furchterregenden Nahaufnahmen ist zu sehen, wie Haie Seerobben fangen. Und die Flamingos beeindrucken allein durch ihre große Anzahl. In Südamerika schießen Arakangas, die zu den größten Papageien der Welt zählen, durch den Regenwald, und Killerwale fressen Seelöwen direkt vom Strand weg. In Europa führt der Vogelflug über die bekanntesten Städte und Wahrzeichen.

Die 3D-Bilder des Dokumentarfilms von John Downer wirken so intensiv, dass der Zuschauer glaubt, die Vögel flögen ihm aus dem Bildschirm heraus entgegen.

Regie:  John Downer