Die Alpen von oben

Vom Chablais zum Montblanc

Entdeckung -
53 Min. - 5153 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Dienstag, 14. März um 11.25 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 14. März bis zum 21. März 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Die Alpen erstrecken sich über Österreich, Liechtenstein, die Schweiz, Deutschland, Italien und Frankreich. Sie sind der längste und der höchste Gebirgszug Europas. Diese Alpenetappe führt weiter durch die Schweiz von Faucigny zum Montblanc.

In der geografischen Lage Obersavoyens liegt der Ursprung seiner vielgestaltigen natürlichen Lebensräume. Diese Folge führt zu den Almen von Faucigny und ins Tal von Le Petit-Bornand. Nach einem Umweg über Annecy geht es über die Hochebene Les Glières, das Aravis-Massiv und den Skiort La Clusaz bis nach Les Gets. Nach einem Flug über das Giffre-Tal und die spektakulären Kalksteinabbrüche des Cirque du Fer à Cheval führt die Reise über die Gebirgsgruppe am Dreiländereck zwischen Italien, Frankreich und der Schweiz, wo sich mit knapp 4.811 Metern der höchste Gipfel Westeuropas erhebt: der Montblanc.

Dieses fast gänzlich aus Granit bestehende monumentale Naturerbe der Alpen beherbergt bedeutende Gletscher, an seiner Nordseite beispielsweise das Eismeer, den Gletscher von Argentière, den Gletscher von Les Bossons und eine Vielzahl von Berggipfeln mit klangvollen Namen - ein wahres Bergsteigerparadies.

Auch diese Flugreise bietet wieder Raum für interessante Begegnungen. Pascal Bricier verrät die Geheimnisse der höchsten Baumschule der Alpen, Hugo Genand hat ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten in den Bäumen eingerichtet, und Emilie Sadoux beweist, warum sie Meisterin im Inline-Skaten und Inline-Eishockey ist. Im Montblanc-Massiv geht es auf Tour mit dem Hochgebirgsführer und Kristalljäger Frédéric Ancey und mit Christine Janin, einer passionierten Bergsteigerin und Ärztin, die in Chamonix ein Zentrum für kranke Kleinkinder eingerichtet hat. Schließlich stellt Bruno Cart ein Bauprojekt der extremen Art vor: die Konstruktion einer futuristischen Berghütte auf fast 4.000 Metern Höhe am Rande des Königswegs, des Voie Royale, der zum Gipfel des Montblanc führt.

Besetzung und stab
  • Regie:Jean Afanassieff
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2011
  • Herkunft:ARTE
Kommentare (0)