Die Siege Athens

Salamis

Geschichte -
53 Min. - 38870 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Dienstag, 21. Februar um 17.30 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 21. Februar bis zum 1. März 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Zehn Jahre nach der Schlacht bei Marathon erhalten die Griechen erneut die Gelegenheit, sich gegen die Perser zu behaupten. Der unerwartete Sieg in der Seeschlacht bei Salamis versetzt den Expansionsgelüsten des Perserkönigs Xerxes den endgültigen Todesstoß.

Im September des Jahres 480 vor Christus kommen die griechischen Strategen und ihre Verbündeten in einiger Entfernung vom brennenden Athen zu einer Sonderversammlung zusammen. Stunden zuvor hatten die Perser die Stadt erobert. Doch die Bürger Athens hatten auf die Insel Salamis fliehen können. Die Gesichter sind ernst. Die Kämpfe der letzten Wochen haben an den Kräften gezehrt, und angesichts der Überzahl des Feindes wächst die Verunsicherung. Doch jetzt zu kapitulieren würde bedeuten, vom Feind unterjocht und versklavt zu werden und damit das Schicksal der bereits besiegten griechischen Brüder zu teilen. Die Herausforderung ist gewaltig. Die kriegerische Auseinandersetzung wird aufs Meer verlagert, und so kommt es zur entscheidenden Seeschlacht bei Salamis. Mit einem Sieg der Griechen über die Perser rückt zum ersten Mal die Möglichkeit in greifbare Nähe, die Herrscherambitionen des persischen Königs Xerxes abzuwenden, beziehungsweise völlig zu zerschlagen. Die Hoffnung auf eine wahrhaftige Demokratie in Athen wächst ...

Besetzung und stab
  • Regie:Fabrice Hourlier
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2012
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)