Themenabend

360° Geo Reportage

Lust auf Liebe in Lisdoonvarna

Entdeckung -
43 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Samstag, 26. November um 8.45 Uhr
    • Montag, 21. November um 11.50 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 21. November bis zum 28. November 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

In dem kleinen irischen Ort Lisdoonvarna findet jedes Jahr im September das "Matchmaking-Festival" statt, inzwischen Europas größtes Single-Treffen. Heiratsvermittlung hat in dem Dorf eine lange Tradition. "360° - GEO Reportage" zeigt, wie man in Lisdoonvarna auf Brautschau geht.

Ohne Zweifel sind die Pubs in dem 800-Seelen-Dorf Lisdoonvarna seit jeher die wichtigsten Orte, um Kontakte zu knüpfen – hier wird in bester irischer Tradition getanzt, gesungen, gewettet und vor allem getrunken. Heilquellen haben Lisdoonvarna bereits vor mehr als 150 Jahren zum einzigen Kurbad Irlands gemacht. Das brachte damals viele Kurgäste und zog die Farmer der entlegenen Höfe an. Im Herbst kamen sie in den Ort auf der Suche nach einer Frau. Unterstützung bekamen sie dabei von Heiratsvermittlern. Die Tradition wird auch heute noch weitergeführt.

Willie Daly ist der bekannteste Matchmaker, wie die Iren hier sagen. Schon sein Vater, sein Großvater und sein Urgroßvater vermittelten Ehen. Nun übergibt Willie Daly die Aufgabe an seine Tochter Marie. Wie ihr Vater setzt auch sie auf die alten Matchmaker-Fähigkeiten: Menschenkenntnis, Intuition und den sanften Schubs im richtigen Moment. Traditionell wird in Lisdoonvarna jedes Jahr im September das Matchmaking Festival veranstaltet. In den Pubs und Tanzsälen treffen sich heute nicht mehr nur Singles aus Irland, sondern aus aller Welt.

Besetzung und stab
  • Regie:Gesine Enwaldt, Eilika Meinert
  • Land:Frankreich, Deutschland
  • Jahr:2006
  • Herkunft:ARTE
Kommentare (0)