Themenabend

Good Morning Karachi

Fernsehfilm -
78 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Sonntag, 09. Oktober um 2.25 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 08. Oktober bis zum 15. Oktober 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Rafina (Amna Ilyas) ist eine junge pakistanische Frau aus einfachen Verhältnissen. Als sie in einem luxuriösen Schönheitssalon zu arbeiten beginnt, scheint sich ihr Schicksal zu wenden. "Rafina" von Sabiha Sumar erzählt einen universellen Mädchentraum vom Glück vor dem Hintergrund eines radikalen gesellschaftlichen Umbruchs.

Rafina ist eine junge Frau aus einfachen Verhältnissen. Ihre Zukunftsaussichten sind vorbestimmt: Sie soll heiraten und Kinder bekommen, eine bescheidene, gehorsame Ehefrau sein. Aber Rafina hat andere Pläne: Zu gerne wäre sie ein Model und Teil der luxuriösen Modewelt. Sie überredet Rosie, eine Freundin ihrer Mutter, ihr eine Stelle als Aushilfe im exklusiven Schönheitssalon "Radiance" zu verschaffen, dem Treffpunkt der Reichen und Schönen.

Rafina geht in ihrer neuen Aufgabe völlig auf und findet sich plötzlich zwischen zwei Männern wieder, deren Vorstellungen von der Rolle einer Frau in der Gesellschaft höchst unterschiedlich sind: Arif, Rosies Sohn, dessen Hochzeit mit Rafina schon geplant ist, träumt zwar auch von einer besseren Welt, lebt aber gemäß der konservativen Tradition und missbilligt Rafinas Träume von einer Modelkarriere zutiefst. Jamal, der Besitzer des Salons, ist dagegen ein Mann von Welt und davon überzeugt, die Modeindustrie könne den Frauen dabei helfen, sich aus den Fesseln der Tradition zu befreien. Er sorgt dafür, dass ein Kunde Rafina als Model für eine große Kampagne bucht.

Kurz vor ihrem Walk über den Laufsteg überschlagen sich die Ereignisse: Arif wird verhaftet und seine Mutter Rosie stirbt - doch Rafina meistert ihren Auftritt, als wäre nichts geschehen. Ist das wirklich das bessere Leben, von dem sie so lange geträumt hat?

Besetzung und stab
  • Autor:Shandana Minhas
  • Kostüme:Merium Azmi
  • Bühnenbild / Ausstattung / Bauten:Nayyareen Chhapra, Anina Diener
  • Kamera:Claire Pijman
  • Schnitt:Bart van den Broek, Rob Das
  • Musik:Robert Logan
  • Produktion:Vidhi Films, White Elephant Films, BBC Four, ZDF, ARTE
  • Produzent/-in:Sachithanandam Sathananthan, Sarah Radclyffe
  • Regie:Sabiha Sumar
  • Redaktion:Claudia Tronnier, Doris Hepp
  • Drehbuch:Malia Scotch Marmo, Sabiha Sumar, Samhita Arni
  • Ton:Ludo Keeris
  • Mit: Amna Ilyas (Rafina)
    Beo Raana Zafar (Rosie)
    Yasir Aqueel (Arif)
    Saba Hamid (Ammi)
    Atta Yaqub (Jamal)
    Farhan Ally Aga (Fahad)
  • Land:Pakistan, Deutschland
  • Jahr:2011
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)
  • Weiterlesen

    Rafina ist eine junge Frau aus einfachen Verhältnissen. Ihre Zukunftsaussichten sind vorbestimmt: Sie soll heiraten und Kinder bekommen, eine bescheidene, gehorsame Ehefrau sein. Aber Rafina hat andere Pläne: Zu gerne wäre sie ein Model und Teil der luxuriösen Modewelt. Sie überredet Rosie, eine Freundin ihrer Mutter, ihr eine Stelle als Aushilfe im exklusiven Schönheitssalon "Radiance" zu verschaffen, dem Treffpunkt der Reichen und Schönen.

    Rafina geht in ihrer neuen Aufgabe völlig auf und findet sich plötzlich zwischen zwei Männern wieder, deren Vorstellungen von der Rolle einer Frau in der Gesellschaft höchst unterschiedlich sind: Arif, Rosies Sohn, dessen Hochzeit mit Rafina schon geplant ist, träumt zwar auch von einer besseren Welt, lebt aber gemäß der konservativen Tradition und missbilligt Rafinas Träume von einer Modelkarriere zutiefst. Jamal, der Besitzer des Salons, ist dagegen ein Mann von Welt und davon überzeugt, die Modeindustrie könne den Frauen dabei helfen, sich aus den Fesseln der Tradition zu befreien. Er sorgt dafür, dass ein Kunde Rafina als Model für eine große Kampagne bucht.

    Kurz vor ihrem Walk über den Laufsteg überschlagen sich die Ereignisse: Arif wird verhaftet und seine Mutter Rosie stirbt - doch Rafina meistert ihren Auftritt, als wäre nichts geschehen. Ist das wirklich das bessere Leben, von dem sie so lange geträumt hat?

  • Empfohlene Videos
  • Besetzung und Stab
    • Autor:Shandana Minhas
    • Kostüme:Merium Azmi
    • Bühnenbild / Ausstattung / Bauten:Nayyareen Chhapra, Anina Diener
    • Kamera:Claire Pijman
    • Schnitt:Bart van den Broek, Rob Das
    • Musik:Robert Logan
    • Produktion:Vidhi Films, White Elephant Films, BBC Four, ZDF, ARTE
    • Produzent/-in:Sachithanandam Sathananthan, Sarah Radclyffe
    • Regie:Sabiha Sumar
    • Redaktion:Claudia Tronnier, Doris Hepp
    • Drehbuch:Malia Scotch Marmo, Sabiha Sumar, Samhita Arni
    • Ton:Ludo Keeris
    • Mit: Amna Ilyas (Rafina)
      Beo Raana Zafar (Rosie)
      Yasir Aqueel (Arif)
      Saba Hamid (Ammi)
      Atta Yaqub (Jamal)
      Farhan Ally Aga (Fahad)
    • Land:Pakistan, Deutschland
    • Jahr:2011
    • Herkunft:ZDF
  • Kommentare