Themenabend

Weinprobe

Mosel

Dokumentationsreihe -
27 Min. - 2411 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 22. September um 3.00 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 21. September bis zum 20. Dezember 2016
    • Verfügbar in den deutsch- und französischsprachigen Ländern Europas

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Dokureihe, Regie: Paul Weber (Deutschland 2005, 26 Min) DEUTSCHLAND: MOSEL Die Sendereihe WEINPROBE reist in die zwölf bekanntesten europäischen Weinregionen. Der Weinanbau an der Mosel hat seit über 2.000 Jahren Tradition. Bis heute gelten die Steilhänge als eine der bevorzugten Lagen Deutschlands. WEINPROBE besuchte mit der Sommelière Christina Fischer einige der Winzer.

Juffer, Goldtröpfchen, Apotheke oder Nacktarsch: Allein die Lagen klingen vielversprechend. Die Mosel steckt voller Geschichte und Geschichten rund um den Wein: ein Anbaugebiet mit einer 2.000 Jahre alten Tradition. Winzer wie Wilhelm Haag genießen Weltruf. Der große alte Mann aus Brauneberg steht für klassische Moseltugenden und Rieslinge mit viel Leichtigkeit. Doch "Weinprobe" nimmt nicht nur Legenden unter die Lupe. Auch "Newcomer" wie die junge Eva Clüsserath aus Trittenheim oder Querdenker wie Reinhard Löwenstein prägen die Mosel.

Der Winninger Winzer will weg von den "süßen Möselchen" und falsch verstandener Nostalgie. War der Moselwein früher noch Inbegriff deutscher Rieslingtugenden, so steckt die Region heute mitten in einer Phase des Umbruchs. Immer weniger junge Moselaner nehmen die Plackerei in den Steillagen auf sich, immer mehr Flächen fallen brach. Dennoch beweisen Winzer wie Wilhelm Haag, Reinhard Löwenstein oder Eva Clüsserath Jahr für Jahr was in der Mosel steckt: Weine mit unverwechselbarem Charakter.

Besetzung und stab
  • Regie:Paul Weber
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2005
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)