Schiffswrack auf dem Grund des ehemaligen Aralsees
Die Gletscher ziehen sich zurück, Wüsten breiten sich aus. Im Zuge des Klimawandels hat dieses Phänomen in den letzten 50 Jahren weltweit dramatisch zugenommen. In China, Zentralasien, Südamerika, Australien und Afrika fallen fruchtbare Böden und wichtige Wasserreserven den wachsenden Wüsten zum Opfer.
Mehr

Videos