"Open Source Seeds" will lizenzfreie Tomaten

3 Min. - 10464 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Livestream: ja
    • Online vom 14. Juni bis zum 16. Juni 2037

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Eine kleine Cocktailtomate fordert die großen Agrarkonzerne heraus. Denn sie darf niemals patentiert werden und steht unter einer freien Lizenz für Pflanzensamen. So soll vor allem Landwirten in Entwicklungsländern geholfen werden. Denn viele Kleinbauern können sich das Saatgut der Großkonzerne nicht leisten. 

Besetzung und Stab
  • Land:Frankreich, Deutschland
  • Jahr:2017
Kommentare (0)