Square Salon

... oder warum sich Europa lohnt! 

29 Min. - 11120 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Sonntag, 4. Juni um 0.15 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 3. Juni bis zum 3. Juni 2018

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

"Square Salon" beugt sich über das Sorgenkind Europa. In einem von Annette Gerlach moderierten Denkerkreis diskutieren Künstler und Wissenschaftler über die Neuerfindung Europas. Mit: Star-Dramatiker Falk Richter, Blog-Experte Nordine Nabili, Lena-Sophie Müller ("Initiative D21"), Wirtschaftsexpertin Julia Cagé, Journalist John B. Judis und Schriftsteller Laurent Gaudé.

Krisen hin oder her: Europa lohnt sich! Genau das will „Arte“ mit „Square Salon” veranschaulichen. Anstatt das Sorgenkind Europa als Ursache allen Übels zu verunglimpfen, diskutieren hier überzeugte Europäer über eine Wiederbelebung der europäischen Idee. In der von Annette Gerlach moderierten Kamindiskussion bieten „Square“s Gäste prägnante Argumente und Maßnahmen an, die das leichtfertige „Europa-Bashing" blass aussehen lassen.

Anregende Stellungnahmen, angefangen mit dem Berliner Star-Dramatiker Falk Richter, dem Blog-Experten Nordine Nabili, der Digitalverfechterin Lena-Sophie Müller („Initiative D21“) bis hin zur engagierten Medien-und Wirtschaftsexpertin Julia Cagé, dem amerikanischen Journalist John B. Judis und dem Goncourt-gekürten Schriftsteller Laurent Gaudé. 

Besetzung und Stab
  • Moderation:Annette Gerlach
  • Regie:Bertrand Julien
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2017
  • Herkunft:ARTE
Kommentare (0)