Re: Fußball radikal

Ein linker Verein und seine Gegner

30 Min. - 50309 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Dienstag, 6. Juni um 19.45 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 6. Juni bis zum 6. Juli 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Immer werktäglich um 19.45 Uhr und jederzeit im Netz: Die neue Reportage-Reihe "Re:" erzählt Geschichten von Menschen – authentisch und ganz nah dran. In dieser Folge: Fußball und politisches Engagement gegen Ausländerhass und Homophobie – das gehört beim "SV Babelsberg 03" zusammen. Das führt zu Problemen mit rechten Ultragruppen...

Der „SV Babelsberg 03“ ist vor allem durch seine leidenschaftliche linke Fan- und Ultraszene bekannt. Fußball und politisches Engagement gegen Ausländerhass und Homophobie – das gehört in Babelsberg zusammen. Immer wieder kommt es deshalb in der Regionalliga Nordost zu Anfeindungen durch gegnerische Fans. Mit dem „FC Energie Cottbus“ ist das zu einer regelrechten Fan-Feindschaft geworden. Der ehemalige Bundesliga-Verein hat seit Jahren ein Problem mit rechten Ultragruppen. Im Brandenburg-Derby zwischen beiden Clubs droht die Situation zu eskalieren.

Besetzung und Stab
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2017
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)