Art of Gaming - Alternate History

Urban Cultures -
15 Min. - 6249 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Livestream: ja
    • Online verfügbar: nein

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Videogames spielen gern mit alternativen Welten. Die Gamerin Trinity geht auf Erkundungstour zwischen Utopien und Dystopien. "Battlefield", "Wolfenstein: The New Order" oder "Bioshock Infinite": Videogames erschaffen nicht nur weitläufige Spielstätten, sondern interpretieren auch historische Gegebenheiten um. Wieso vermischen sich in Games so oft reale und erdachte Welten?

Besetzung und Stab
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2017
Kommentare (0)