Abgedreht!

Jeanne Moreau

Popkultur & Alternativ -
44 Min. - 14624 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Sonntag, 21. Mai um 11.45 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 21. Mai bis zum 20. Juni 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Für Kino-Fans - eine "Abgedreht!"-Folge, die nur der bezaubernden Jeanne Moreau gewidmet ist!

(1): Story

Louis Malle drehte in neun Jahren nicht weniger als vier Filme mit Jeanne Moreau, darunter „Fahrstuhl zum Schafott“, der Kultstatus erlangte.

(2): Skandal!

Auch in „Die Liebenden“ (1958) stand Jeanne Moreau für Louis Malle vor der Kamera. Der Film basiert auf einer freizügigen Novelle aus dem 18. Jahrhundert und löste bei den Filmfestspielen von Venedig einen beträchtlichen Skandal aus.

(3): Story

Mit „Jules und Jim“ (1962) schuf François Truffaut einen der berühmtesten Filme über eine Dreiecksbeziehung und wandte sich der Nouvelle Vague zu.

(4): Starsystem

Jeanne Moreau zeigt, wie man ein populärer Star und zugleich eine gefragte Darstellerin in Autorenfilmen wird!

(5): Ikone

In „Tagebuch einer Kammerzofe“ von Luis Buñuel spielt Jeanne Moreau das Dienstmädchen Célestine, das unter den Herren der Schöpfung eine wahre Lawine der Leidenschaften auslöst.

(6): Listomania

Zehn Dinge, die kaum jemand über Jeanne Moreau weiß.

(7): Rare Perle

In der Sendung „Vive le cinéma!“ (Regie: Jacques Rozier) plauderte Jeanne Moreau 1972 mit ihrem Freund Orson Welles über dessen Karriere.

 

 

 

Besetzung und Stab
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2017
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)