Vox Pop

Was kostet der Brexit?

29 Min. - 8763 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Samstag, 17. Juni um 10.40 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 17. Juni bis zum 16. August 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

„Vox Pop“ berichtet jede Woche über das europäische Zeitgeschehen. Diese Woche beleuchtet die Sendung das heikle Thema um die Folgen des Brexit. Wie wikt sich der Brexit auf die britische Wirtschaft aus? Welche Folgen hat er für die Europäische Union? Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer?

Was wird die Trennung kosten? Die Austrittsverhandlungen haben gerade begonnen – ein Jahr nach dem historischen Referendum im Juni 2016, bei dem sich die Briten für den Austritt aus der Europäischen Union entschieden haben.

In zweijährigen Verhandlungen werden Brüssel und London die Rahmenbedingungen für ihre künftigen Beziehungen beschließen. Nicht ganz unwichtig ist hierbei die Höhe des Betrages, die das Vereinigte Königreich entrichten muss. Denn das Land hat bis 2020, im laufenden EU-Haushalt, eine Reihe von finanziellen Verpflichtungen übernommen. Der Kommission zufolge müssen die Briten mit Zahlungen bis zu 60 Milliarden Euro rechnen.

Neben den Finanzen geht es in den Verhandlungen aber auch um die sozialen, menschlichen und kommerziellen Auswirkungen des Brexit. Insbesondere müssen sich London und die verbleibenden 27 EU-Mitglieder über den Status der Europäer einigen, die derzeit in Großbritannien arbeiten. Auch das Problem der Grenzen, vor allem zu Irland, gestaltet sich als schwierig.

Wie wird sich der Brexit auf die britische Wirtschaft auswirken? Welche Folgen hat er für die Europäische Union? Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer?

„Vox Pop“ recherchiert in Großbritannien, in dem Land, in dem drei Millionen EU-Europäer arbeiten: 200.000 in der Baubranche, 400.000 im Finanzwesen und bis zu 700.000 im Hotel- und Gaststättengewerbe. Werden sie die Insel verlassen müssen? Kann das Land auf sie verzichten?

Besetzung und Stab
  • Moderation:Jean-Paul Lepers
  • Regie:Nicolas Thepot
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2017
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)