Re: Deutsch für Anfänger

Integration im Eiltempo

Aktuelles & Gesellschaft -
31 Min. - 14248 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 4. Mai um 19.45 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 4. Mai bis zum 3. Juni 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

In Deutschland erhielt 2016 nur jeder zweite Flüchtling einen Platz in einem Integrationskurs. Wie kann Integration unter solchen Vorzeichen gelingen? Der britische Sprachcoach David Lebor entwickelte eine Lernmethode, mit der Flüchtlinge in nur sechs Wochen konversationssicher werden.

Die Sprache des Gastlandes zu sprechen, ist der entscheidende Schritt auf dem langen Weg der Integration. Und doch erhielt in Deutschland 2016 nur jeder zweite Flüchtling einen Platz in einem Integrationskurs. Der deutsche Bundesrechnungshof hat jüngst den zuständigen Stellen ein verheerendes Zeugnis für die Effizienz ihrer Sprachkurse ausgestellt.

Wie man schnell eine Sprache lernen kann, damit beschäftigt sich der britische Sprachcoach David Lebor aus England seit zehn Jahren. Er hat ein System von „Erinnerungstechniken“ entwickelt, das es Menschen ermöglichen soll, in wenigen Wochen eine Sprache zu erlernen. Sein Prinzip führt die Schüler weg von der Schulbank und hinein ins Leben – denn nur durch die Praxis im Alltag kann man wirklich in einer Sprache ankommen, so Lebor.

Als Lebor die Bilder der Flüchtlingskrise im Fernsehen sieht, nimmt er sich eine Auszeit und macht sich auf eigene Faust auf nach Berlin. Dort sucht er eine Gruppe von Flüchtlingen aus Syrien, Afghanistan und dem Libanon, die allesamt bereit sind, an dem Experiment teilzunehmen. Lebors System basiert auf „geographischen Erinnerungsbrücken“. Die Stadt – in diesem Fall Berlin – und ihre Bewohner sind hier Mittel zum Zweck. Der Coach ist mit seinen Schülern ständig in Bewegung, zeigt ihnen ihre neue Heimat und – ganz wichtig – bringt sie mit Deutschen in Kontakt. Auf diese Weise, so verspricht er, werden sie in nur sechs Wochen konversationssicher. Kann das wirklich gelingen?

Besetzung und Stab
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2016
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)