Re: Das heilige Wasser der Jesiden

Ein Muslim setzt Zeichen gegen den Völkermord

Aktuelles & Gesellschaft -
31 Min. - 10648 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Freitag, 14. April um 19.45 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 14. April bis zum 13. Juli 2017
    • Verfügbar in Europa

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Hammed Khamis, Berliner Moslem, will ein Zeichen setzen: Gegen den Missbrauch seiner Religion und gegen den Hass der Islamisten auf das jesidische Volk. Als im August 2014 der "Islamischen Staat" über die Jesiden im Nordirak herfallen, schämt sich Hammed als Moslem für die furchtbaren Verbrechen - besonders vor seiner besten Freundin, der Jesidin Tamara ...

Besetzung und Stab
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2016
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)