Stadt Land Kunst

Entdeckung -
35 Min. - 2884 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Mittwoch, 26. April um 13.00 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 26. April bis zum 25. Juni 2017
    • Verfügbar in Europa

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Drei Reisen, drei Einladungen und drei unterschiedliche Geschichten – in jeder Ausgabe der Dokureihe bringt Linda Lorin den Zuschauer an Orte, die große Künstler inspiriert oder die ihre Werke beeinflusst haben. In dieser Folge: Korsika – auf den Spuren Mérimées; Das jüdische Ghetto von Venedig; Dawns Naturparadies bei Kapstadt

(1): Korsika – auf den Spuren Mérimées

Im Jahr 1839 reiste der französische Schriftsteller Prosper Mérimée nach Korsika. Er erkundete die Mittelmeerinsel zu Pferd und ließ sich von Bräuchen und Legenden, aber auch von wahren Begebenheiten zu einer Novelle inspirieren. Mit „Colomba“ gelang ihm ein treffendes Porträt dieses rauen, tragischen Landstrichs. Einige Jahre später wurde Mérimée in die Académie Française aufgenommen.

(2): Das jüdische Ghetto von Venedig

Venedig ist vor allem bekannt für seine Kanäle, seine Brücken und den Dogenpalast. Fernab der klassischen Touristenziele liegt ein Viertel, das nur selten Beachtung findet. Hier entstand vor 500 Jahren das erste jüdische Ghetto Europas. Auf engstem Raum lebten jüdische Einwanderer aus Nordeuropa und dem Mittelmeerraum in Häusern, die für diese Gegend ungewöhnlich hoch waren. Die Spuren von Migration und Einflüssen aus aller Welt sind bis heute sichtbar.

(3): Dawns Naturparadies bei Kapstadt

Dawn aus Kapstadt kommt viel herum in der Welt. Jedes Mal, wenn sie zu Hause ist, zieht es sie nach Pringle Bay. Das kleine Dorf am Meer liegt im Kogelberg-Naturschutzgebiet, das als UNESCO Biosphärenreservat gelistet ist. Inmitten dieser einzigartigen Flora und Fauna schöpft sie neue Kraft. Der Fischfang unterliegt strengen Kontrollen, und die Einwohner tun alles, um den ursprünglichen Charakter des Stadtbildes zu erhalten – Ampeln und Verkehrsschilder sucht man hier vergebens.

Besetzung und Stab
  • Regie:Fabrice Michelin
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2017
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)