Xenius

Bier, das unbekannte Wesen

Entdeckung -
27 Min. - 17888 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Freitag, 28. April um 17.20 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 28. April bis zum 27. Juli 2017
    • Weltweit verfügbar

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Eigentlich sind es nur Wasser und drei Zutaten: Malz, Hopfen und Hefe. Und doch ist Bier mit rund 2.000 Inhaltsstoffen das komplexeste Getränk der Welt. Wissenschaftler der Technischen Universität München wollen die Geheimnisse des Getränks lüften. Neue Techniken sollen etwa das Maischen verbessern, bei dem die Stärke des Malzes in Zucker verwandelt wird.

"Ich will einfach nur das beste Bier der Welt brauen", sagt Michael Plank, Brauer aus Laaber bei Regensburg. Dass das nicht nur leere Worte sind, zeigen seine acht Siege beim World Beer Cup, einem der größten Bierwettbewerbe der Welt. „Xenius“ zeigt Michael Planks Arbeit und vergleicht die heutige Braukunst mit dem Brauen im 17. Jahrhundert. Außerdem besuchen die Moderatoren Carolin Matzko und Gunnar Mergner einen Wissenschaftler, der das Getränk erforscht. Eigentlich sind es nur Wasser und drei Zutaten: Malz, Hopfen und Hefe. Und doch ist Bier mit rund 2.000 Inhaltsstoffen das komplexeste Getränk der Welt. Wissenschaftler der Technischen Universität München wollen die Geheimnisse des Bieres lüften. Neue Techniken sollen das Maischen verbessern, bei dem die Stärke des Malzes in Zucker verwandelt wird. Mit Schnüffeltests machen sich die Weihenstephaner Forscher auf die Suche nach unbekannten Aromastoffen. Das Ziel: Aromastoffe erkennen und dann ganz gezielt für einen besseren und vor allem gleichbleibenden Geschmack nutzen. In Weihenstephan steht auch eine Weltneuheit: eine Apparatur, in der die Hefe die Würze nicht mehr in einem Schritt, sondern kontinuierlich vergärt. Das könnte den Brauvorgang revolutionieren. Die „Xenius“-Moderatoren Carolin Matzko und Gunnar Mergner schauen den Forschern über die Schulter.

Besetzung und Stab
  • Moderation:Carolin Matzko, Gunnar Mergner
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2016
  • Herkunft:BR
Kommentare (0)