Xenius

Diäten: Wie sinnvoll sind Diäten?

Entdeckung -
27 Min. - 20616 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Mittwoch, 3. Mai um 17.10 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 3. Mai bis zum 1. August 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Low Carb, Steinzeitessen, Trennkost - kaum eine Ernährungsform, die nicht schon als Super-Diät gehandelt wurde. Trotzdem ist ein Großteil der Deutschen und Franzosen übergewichtig. Denn die meisten Schlankheitskuren führen nur kurzfristig zum Erfolg. "Xenius" trifft die Ernährungsmedizinerin Anne Fleck. Sie weiß, welche Rolle auch Veranlagung und Psyche beim Abnehmen spielen ...

Low Carb, Steinzeitessen, Trennkost oder Friss-die-Hälfte – kaum eine Ernährungsform, die nicht schon als die neue Super-Diät gehandelt wurde. Trotzdem ist ein Großteil der Deutschen und Franzosen übergewichtig. Denn die meisten Schlankheitskuren führen nur kurzfristig zum Erfolg. Der Jojo-Effekt sorgt dafür, dass wir die verlorenen Pfunde schnell wieder auf den Hüften haben. Wie sinnvoll sind Diäten also? „Xenius“ gibt einen Überblick über Diät-Trends und Schönheitsideale. Ab wann gilt man als übergewichtig? Funktioniert Abnehmen durch Hypnose? Und leben dicke Menschen vielleicht sogar gesünder? Die „Xenius“-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard treffen die Ernährungsmedizinerin Anne Fleck. Sie weiß, welche Rolle Veranlagung und Psyche beim Abnehmen spielen und zeigt ihnen nicht nur, wie man sich fit hält, sondern auch wie man sich so ernährt, dass eine Diät gar nicht erst nötig wird.

Besetzung und stab
  • Moderation:Dörthe Eickelberg, Pierre Girard
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2016
  • Herkunft:NDR
Kommentare (0)