Mit offenen Karten

Jemen, das Tor der Tränen

Aktuelles & Gesellschaft -
12 Min. - 119810 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Samstag, 25. März um 10.30 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 25. März bis zum 24. Mai 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Als Präsident Saleh 2011 im Jemen im Zuge des arabischen Frühlings zurücktreten musste, galt das Land als Erfolgsbeispiel. Nur fünf Jahre später ist das Land vom Bürgerkrieg zerrüttet. "Mit offenen Karten" blickt auf die jüngste Geschichte des Landes und auf den schwer durchschaubaren, von gegensätzlichen nationalen und regionalen Interessen geschürten Konflikt zurück.

Als 2011 der jemenitische Präsident Saleh unter dem Druck des Arabischen Frühlings zurücktreten musste, galt der Jemen als Erfolgsbeispiel. Fünf Jahre später ist das Land vom Bürgerkrieg zerrüttet. „Mit offenen Karten“ blickt auf die jüngste Geschichte des Landes und auf den schwer durchschaubaren, von gegensätzlichen nationalen und regionalen Interessen geschürten Konflikt zurück.

Besetzung und Stab
  • Moderation:Jean-Christophe Victor
  • Regie:Frédéric Lernoud
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2015
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)