Lebensraum Riff

Winter

43 Min. - 14119 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Montag, 17. Juli um 17.40 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 17. Juli bis zum 25. Juli 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Das Great Barrier Reef vor der australischen Nordostküste ist eines der größten Korallenriffe der Welt. Die Dokureihe zeigt das außergewöhnliche maritime Ökosystem, das zu den artenreichsten und komplexesten der Welt gehört, im Laufe der Jahreszeiten. In dieser Folge: Der tropische Winter bringt die Passatwinde und dauerhaft schönes Wetter ...

Der Winter ist in den tropischen Regionen die Jahreszeit der Passatwinde. Das immer schöne Wetter lockt zahlreiche Touristen aus aller Welt nach Australien, um das Great Barrier Reef zu besichtigen. Die Buckelwale sind jetzt am Ziel ihrer langen Reise und bereiten sich darauf vor, in den warmen Gewässern des Riffs ihre Jungen zu gebären. Auf der meistgeschützten Insel Australiens, dem Raine-Island-Nationalpark, arbeiten Wissenschaftler und Parkwächter im weltgrößten Eiablagegebiet für Grüne Meeresschildkröten: Bis zu 60.000 Schildkröten kommen hier zur Brutzeit an Land. In der Versuchsstation des Lizard-Island-Nationalparks studieren Forscher aus aller Welt einen weniger bekannten, aber nicht minder faszinierenden Aspekt des marinen Lebensraumes: Manche Fische zelebrieren den Sonnenauf- und -untergang, indem sie ihre Schwimmblase geräuschvoll vibrieren lassen oder ihre Zähne gegeneinander reiben.

Besetzung und Stab
  • Regie:Nick Robinson
  • Land:Australien
  • Jahr:2014
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)