Eyewitness - Die Augenzeugen (2/6)

Der Bombenanschlag

Fernsehfilme & Serien -
59 Min. - 168 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 27. April um 21.15 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online verfügbar: nein

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Im Club-Restaurant des Z-Gang-Bosses Hamit Milonkovic (Mahmut Suvakci) gibt es eine Explosion. Polizeichefin Helen (Anneke von der Lippe) vermutet, dass Hamits Tochter Zana (Tehilla Blad) etwas mit den Morden zu tun hat, und befürchtet einen Bandenkrieg. - Prämierte Krimiserie (2014) aus Norwegen

Zana sucht ihren Vater auf, den Z-Gang-Boss Hamit Milonkovic, der sie in einer Wohnung über seinem Club-Restaurant einsperrt. Als Helen und Lars von der Osloer Sondereinheit die Nachricht erhalten, dass es eine Bombenexplosion in Hamits Club gab, fahren sie sofort an den Tatort mit der Befürchtung, dass sich ein Bandenkrieg in Oslo abzeichnet. Zana wurde durch die Explosion nur leicht verletzt und kann in einem unbemerkten Moment weglaufen. Auch Hamit eilt zur Explosionsstelle. Als durch Blutspuren nachgewiesen wird, dass Zana dort war, gibt er vor Helen und Lars schließlich zu, dass seine Tochter ihn aufgesucht hat. Währenddessen schmuggelt sich Zana auf eine Fähre nach Kopenhagen. Sie nimmt in einem Chatroom Kontakt zu „Nixon“ auf, mit dem sie in der Mordnacht zusammen war. Sie weiß nicht, dass der Mann die vier Männer aus der Kiesgrube auf dem Gewissen hat. Zana trifft „Nixon“ in Kopenhagen, da sie seine Hilfe braucht, doch sie überlebt die Nacht nicht. Sixters-Mitglied Olle will von Siri, Camillas Schwester und Christers Freundin, wissen, wo Christer vor seinem Tod ein bestimmtes Päckchen versteckt hat. Doch Siri weiß weder von dem Päckchen, das Kokain enthält, noch von Christers wahrer Identität. Als in der Zeitung veröffentlicht wird, dass Christer als Spitzel für die Polizei gearbeitet hat, gerät Siri in große Schwierigkeiten. Durch einen Tipp findet die Polizei das Päckchen Kokain in Camillas Wohnung, sie wird sofort verhaftet.

Besetzung und stab
  • Kostüme:Marit Sætren
  • Bühnenbild / Ausstattung / Bauten:Jack Van Domburg
  • Kamera:Lars Vestergaard
  • Schnitt:Anne Andressen, Finn Krogvig
  • Musik:Geir Bøhren, Bent Åserud
  • Produktion:NRK Drama, YLE, DR, SVT
  • Produzent/-in:Elisabeth Tangen
  • Regie:Jarl Emsell Larsen
  • Drehbuch:Jarl Emsell Larsen, Kathrine Valen Zeiner
  • Ton:Trond Zachariassen
  • Mit: Anneke von der Lippe (Helen Sikkeland)
    Axel Gehrken Bøyum (Philip Karlsen)
    Yngvild Støen Grotmol (Camilla Bjerke)
    Tobias Santelmann (Lars)
    Åsmund Brede-Eike (Christer)
    Tehilla Blad (Zana Korda)
    Mahmut Suvakci (Hamit Milonkovic)
    Mariann Hole (Siri)
    Kim Sørensen (Olle)
    Per Kjerstad (Ronny Berg Larsen)
    Cecilie A. Mosli (Anne Britt)
  • Land:Norwegen
  • Jahr:2014
  • Herkunft:WDR
Kommentare (0)