Mission Incognito: Rolando Villazón

26 Min. - 3582 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Sonntag, 19. März um 3.25 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 18. März bis zum 16. Juni 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Für die Künstler heißt es in "Mission Incognito" raus aus der Komfortzone, rein in das wahre Leben! Die Dokureihe bringt die Kunst und die Künstler weg von der Bühne direkt zu den Menschen, mitten hinein in den öffentlichen Raum. In der aktuellen Folge wird der Star-Tenor Rolando Villazón undercover zu einem Amateurchor geschickt. Mit diesem soll er einen Flashmob organisieren.

Der mexikanische Opernstar Rolando Villazón ist seit vielen Jahren auf den großen Bühnen der Welt zu Hause. Jetzt konfrontiert ihn ARTE mit einer ganz neuen Herausforderung: Er soll mit einem Amateurchor, in den er sich undercover einschleicht, einen Flashmob im öffentlichen Raum organisieren. Rolando Villazón lässt sich nicht lange bitten: verkleidet, geschminkt, mit Perücke und künstlichem Schnurrbart schleicht er sich in die Probe eines Berliner Chors. Rolando Villazón hat sichtlich Spaß, in eine andere Rolle zu schlüpfen.

Niemand ahnt etwas, nur der Chorleiter ist eingeweiht. Die Proben beginnen und erst nach und nach reagieren die Sänger auf den etwas verwirrten Neuzugang. Warum singt der denn so laut? Und warum reagiert der Chorleiter nicht?

Villazón wird enttarnt und berichtet gleich von seiner Aufgabe: Er soll, zusammen mit dem Chor, einen Flashmob mit dem "Halleluja" von Händel im Nobelkaufhaus KaDeWe organisieren. Der Chor ist begeistert und die Proben beginnen auf der Stelle. Schnell aber merken die Teilnehmer, dass sie sich auf keine leichte Aufgabe eingelassen haben. Werden sie es schaffen? Wird der Flashmob wie geplant stattfinden können? ARTE begleitet Rolando Villazón auf seiner spannenden und kreativen Mission durch Berlin.

Besetzung und Stab
  • Regie:Claus Wischmann
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2014
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)