The Killing 3. Staffel (9/10)

59 Min. - 2670 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 3. August um 20.15 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 3. August bis zum 10. August 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Neue Folgen der spannenden Serie um Kommissarin Sarah Lund (Sofie Gråbøl). Die Polizei sucht weiter fieberhaft nach dem Aufenthaltsort der entführten Emilie. Sarah Lund konzentriert sich derweil ganz auf die Tätersuche im Fall der vor Jahren ermordeten Louise Jelby, denn sie weiß, dass sie nur so den Entführer zum Reden bewegen wird.

Fast die gesamte politische Elite Dänemarks zählt mittlerweile zu den Verdächtigen, eine Überprüfung kann nur Schritt für Schritt erfolgen. Sarah Lund hat herausgefunden, dass Louise in einem Kinderheim untergebracht war, das von einem Fonds der Firma Zeeland unterstützt wurde. Sie fährt zu ihrem Ansprechpartner bei Zeeland, Robert Zeuthens persönlichem Assistenten Niels Reinhardt. Dort erhält sie einen Anruf von Borch: Eine Autonummer im sichergestellten Notizbuch war falsch herum aufgeschrieben worden, sie gehört zum Wagen von Niels Reinhardt. Plötzlich taucht auch der Entführer von Emilie und Vater von Louise bei Reinhardt auf und überwältigt Reinhardt und Sarah. Er ist sich sicher, dass Niels Reinhardt der Mörder seiner Tochter Louise ist, und will ihn ertränken. In letzter Minute gelingt es Borch jedoch, den Mord zu verhindern und den Täter festzunehmen. Dann stellt sich heraus, dass Niels Reinhardt ein wasserdichtes Alibi für die damalige Tatzeit hat. Sarah und Borch verhandeln weiter mit dem Entführer. Auf Sarahs Zusicherung hin, dass sie alles tun wird, um den Mord an Louise aufzuklären, zeigt er sich bereit, mit Borch und ihr am Wahltag nach Norwegen zu fahren und sie zu Emilies Versteck zu führen: einem Container, in dem die Luft langsam knapp wird.

Besetzung und Stab
  • Kamera:Jacob Viit Kusk
  • Schnitt:Steen Schapiro, Carsten Søsted
  • Musik:Frans Bak
  • Produktion:Danmarks Radio, SVT, NRK, ZDF enterprises, ZDF
  • Produzent/-in:Piv Bernth
  • Regie:Hans Fabian Wullenweber
  • Redaktion:Klaus Bassiner, Wolfgang Feindt, Doris Hepp
  • Drehbuch:Søren Sveistrup, Torleif Hoppe
  • Mit: Sofie Gråbøl (Sarah Lund)
    Nikolaj Lie Kaas (Mathias Borch)
    Anders W. Berthelsen (Robert Zeuthen)
    Kaya Fjeldsted (Emilie Zeuthen)
    Helle Fagralid (Maja Zeuthen)
    Stig Hoffmeyer (Niels Reinhardt)
  • Land:Dänemark
  • Jahr:2012
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)