Trails - Europa von Couch zu Couch (4/5)

Von Bosnien nach Serbien

26 Min. - 7009 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 20. April um 11.50 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 20. April bis zum 19. Juli 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Die Französin Emilie und der Deutsche Niclas machen neugierig auf fünf spannende, fast unbekannte Länder Europas: Sie bereisen die Balkanstaaten, die bis zum Beginn der 90er Jahre den gemeinsamen Staat Jugoslawien bildeten. In der bosnischen Hauptstadt Sarajevo kreuzen sich die Wege der beiden Couchsurfer Emilie und Niclas zum ersten Mal.

Mit ihrem Gastgeber Domagoj verbringt Emilie den letzten Tag in Mostar. Niclas streift mit Lamia durch die Hauptstadt Sarajevo, in der Moscheen, Kirchen und Synagogen dicht beieinander liegen. Auf einem Hügel am Rande der Stadt erlebt er das abendliche Kanonenfeuer zum Fastenbrechen während des Ramadans. Emilie trifft in Sarajevo auf ihren neuen Gastgeber Dino. Der 32-Jährige hat als Kind den jugoslawischen Bürgerkrieg erlebt und zeigt Emilie die Stadt von oben. Zu sehen ist auch die alte Bobbahn der Olympischen Winterspiele von 1984, in der sich während des Krieges Scharfschützen versteckten. Außerdem kreuzen sich zum ersten Mal die Wege von Emilie und Niclas. Im Kultclub "Kino Bosna" feiern die beiden zu bosnischer Volksmusik.

Besetzung und Stab
  • Regie:Kirsten Hoehne, Anja-Brenda Kindler
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2013
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)