Frankreichs mythische Orte

Plombières-les-Bains

Entdeckung -
26 Min. - 5828 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 18. Mai um 16.45 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 18. Mai bis zum 15. Juni 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Die Heilwirkung der sprudelnden Quellen von Plombières-les-Bains lockte bereits zu Cäsars Zeiten die römischen Legionäre in das Dorf in den Vogesen. Seine Glanzzeit erlebte der Ort allerdings nach 1850, als der Kurort im Zuge der häufigen Aufenthalte Napoleons III. zu einer einflussreichen Stadt wurde.

Die Heilwirkung der sprudelnden Quellen von Plombières-les-Bains lockte bereits zu Cäsars Zeiten die römischen Legionäre in das Dorf in den Vogesen. Seine Glanzzeit erlebte der Ort allerdings nach 1850, als der Kurort im Zuge der häufigen Aufenthalte Napoléons III. zu einer einflussreichen Stadt wurde. 1858 schloss der damalige französische Kaiser hier unter größter Geheimhaltung ein Bündnis mit Camillo Benso Graf von Cavour, das eine wichtige Rolle bei der Einigung Italiens spielte und als Vertrag von Plombières-les-Bains in die Geschichte einging.

Besetzung und Stab
  • Regie:Stéphane Jacques
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2011
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)