Frankreichs mythische Orte

Locronan

Entdeckung -
27 Min. - 12710 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Dienstag, 18. April um 16.15 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 18. April bis zum 15. Mai 2017
    • Verfügbar in den deutsch- und französischsprachigen Ländern Europas

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Im Westen der Bretagne, im Département Finistère, liegt zwischen Festland und Meer das einstige Leinweberdorf Locronan. Noch heute ist der Ort, dessen mittelalterliches Erscheinungsbild beinahe komplett erhalten werden konnte, Schauplatz der sogenannten Grande Troménie – einer einzigartigen Prozession, die hier alle sechs Jahre stattfindet.

Im Westen der Bretagne, im Département Finistère, liegt zwischen Festland und Meer das einstige Leinweberdorf Locronan. Die Hecken sowie die zahlreichen Bäche und Flüsse haben den Anbau von Flachs in der Region begünstigt. Der war für die Herstellung des hochwertigen Segeltuchs ein notwendiger Rohstoff, auf dem der Wohlstand der mittelalterlichen Siedlung beruhte. Noch heute ist der Ort, dessen mittelalterliches Erscheinungsbild beinahe komplett erhalten werden konnte, Schauplatz der sogenannten Grande Troménie – einer einzigartigen Prozession, die hier alle sechs Jahre stattfindet.

Besetzung und Stab
  • Regie:Jean-Michel Vennemani
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2011
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)