Manege frei!

Das Pferd im Bett

Entdeckung -
44 Min. - 3978 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Sonntag, 16. April um 1.05 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 15. April bis zum 22. April 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Pferde sind eigentlich Fluchttiere, aber im Laufe der Jahrtausende wurden sie zu willigen Begleitern des Menschen. Ihre gestreiften wilden Verwandten dagegen sind schwer im Zaum zu halten: Zebras verweigern die Hohe Schule. Sie sind bissig. Und sie können Pferde nicht leiden ...

Pferde sind eigentlich Fluchttiere, aber im Laufe der Jahrtausende wurden sie zu willigen Begleitern des Menschen. Ihre gestreiften wilden Verwandten dagegen sind schwer im Zaum zu halten: Zebras verweigern die Hohe Schule. Sie sind bissig. Und sie können Pferde nicht leiden. Dennoch arbeitet Jana Mandana Lacey-Krone vom Circus Krone mit beiden gemeinsam. Worin besteht ihr Erfolgsrezept? Ein spannender Verhaltenstest mit einer Beamer-Projektion in der Manege zeigt, wie Zebras auf Artgenossen reagieren. Die Schule der Pferde wird auch zu Lauras Schule. Die Kamera beobachtet das Mädchen über zwei Jahre hinweg bei der Probenarbeit bis zur Premiere im Cirque Arlette Gruss. Hat es den ganz besonderen Pferdeverstand? Und wie setzt Laura die natürlichen Verhaltensweisen ihrer Araberpferde in der Dressur um? Ungewöhnliche Aufnahmen in Zeitlupe erlauben faszinierende Einblicke in die Probenarbeit. Einen ganz anderen Einblick in die Psyche der Pferde gewährt Rosi Hochegger mit ihren humorvollen Darbietungen: Sie kuschelt sich mit dem Hengst Hidalgo ins Bett, und er deckt sie beide zu.

Besetzung und Stab
  • Regie:Volker Arzt, Immanuel Birmelin
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2011
  • Herkunft:WDR
Kommentare (0)