Manege frei!

Elefanten im Spiegel

Entdeckung -
44 Min. - 5162 Aufrufe
  • Sendetermine und Verfügbarkeit Offen

    • Sendetermine:
    • Samstag, 15. April um 23.40 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 15. April bis zum 22. April 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

In der Reihe "Manege frei!" werden die Methoden von Tiertrainern im Umgang mit ihren Schützlingen gezeigt, die sich auf neue wissenschaftliche Erkenntnisse stützen und die natürlichen Problemlösungsstrategien der Tiere berücksichtigen. In der zweiten Folge geht es um die Stressanfälligkeit von Zirkuselefanten.

Die Meinungen über Tiere in der Zirkusmanege sind geteilt. Während die einen die nicht artgerechte Haltung bemängeln, betrachten andere Zirkusnummern als besondere Form der Kommunikation zwischen Mensch und Tier. In der Reihe "Manege frei!" werden die Methoden von Tiertrainern im Umgang mit ihren Schützlingen gezeigt, die sich auf neue wissenschaftliche Erkenntnisse stützen und die natürlichen Problemlösungsstrategien der Tiere berücksichtigen. In dieser Folge geht es um die Stressanfälligkeit von Zirkuselefanten.

Besetzung und Stab
  • Regie:Volker Arzt, Immanuel Birmelin
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2010
  • Herkunft:WDR
Kommentare (0)