Schriftgröße: + -
Home > Welt > Verschollene Filmschätze

0

"Verschollene Filmschätze" ist eine Sammlung bedeutender historischer Aufnahmen.

> Programm 2011 > 1971. Die Feierlichkeiten des Schahs von Persien in Persepolis

0

"Verschollene Filmschätze" ist eine Sammlung bedeutender historischer Aufnahmen.

0

15/07/13

Verschollene Filmschätze - 1971. Die Feierlichkeiten des Schahs von Persien in Persepolis

Videoausschnitt: Die ersten Minuten des Films





Anlässlich des 2.500-jährigen Bestehens der Persischen Monarchie im Oktober 1971 erlebte die Welt eine pompöse Inszenierung. Die prunkvollen Feierlichkeiten spielten sich in einer riesigen, sternförmigen Zeltstadt vor den Ruinen von Persepolis ab, der Hauptstadt des antiken Perserreichs. Vor dieser grandiosen Kulisse empfingen der Schah und die Kaiserin Farah Diba drei Tage lang rund 60 gekrönte Häupter und Staatschefs beziehungsweise deren Vertreter aus fünf Kontinenten. Das immens kostspielige Fest stand im krassen Gegensatz zur Armut der Bevölkerung.

Was bezweckte der Schah mit all dem Pomp? Wie wirkten sich die Feierlichkeiten politisch aus? Und warum folgten so viele ausländische Staats- und Regierungschefs der Einladung zu dieser Jubelorgie in der Wüste?

======
Verschollene Filmschätze
Leiter: Serge Viallet
Koproduktion: ARTE France, INA
"Award for Best Use of Footage in a Training or Education Production" beim Festival Focal International Awards (London, Mai 2009)


Verschollene Filmschätze
Dienstag 11. Februar 2014 um 15.25 Uhr
Keine Wiederholungen
(Frankreich, 2010, 26mn)
ARTE F

Erstellt: Wed Jul 08 00:00:00 CEST 2009
Letzte Änderung: Mon Jul 15 11:56:14 CEST 2013