Schriftgröße: + -
Home > Film > Schwerpunkt Werner Herzog > Das Programm > Schwerpunkt Werner Herzog - Das Programm

Schwerpunkt Werner Herzog

Klicken Sie hier, um zum Dossier zu gelangen.

Schwerpunkt Werner Herzog

10/09/12

Schwerpunkt Werner Herzog - Das Programm

Am 5. und 10. September


Abenteurer und Grenzgänger: Am 5. September 2012 wird einer der größten deutschen Filmemacher 70 Jahre alt. Aus diesem Anlass widmet ARTE Werner Herzog eine Filmreihe.


Mittwoch, 5. September 2012

  • 20.15 Uhr - Aguirre, der Zorn Gottes

    Eine Gruppe spanischer Eroberer bricht im Dschungel des Amazonas mit Flößen auf, um die legendäre Goldstadt El Dorado zu finden. Der machtbesessene Aguirre reißt die Kontrolle über die Expedition an sich und führt sie, am Rande des Wahnsinns stehend, flussabwärts in den Untergang.

    Mehr Informationen


  • 21.45 Uhr - Begegnungen am Ende der Welt

    Auf Einladung der amerikanischen National Science Foundation reist der Filmemacher Werner Herzog in die Antarktis zur Forschungsstation McMurdo auf Ross Island. Hier beobachtet er die Wissenschafter, die in der Abgeschiedenheit des "ewigen Eises" wie in einem Mikrokosmos ihrer Arbeit nachgehen.

    Mehr Informationen


  • 23.15 Uhr - Zwischenfall am Loch Ness

    Filmemacher Werner Herzog soll dem berühmten Ungeheuer vom schottischen Loch Ness nachspüren. Dabei stellt er fest, dass tatsächlich nicht alles mit rechten Dingen zugeht ...

    Mehr Informationen


Montag, 10. September 2012

  • 10.50 Uhr - Mein liebster Feind

    Werner Herzogs Dokumentarfilm ist nicht nur das Porträt des Exzentrikers und Egomanen Klaus Kinski. Er beschreibt viel mehr die Zusammenarbeit zweier obsessiver Menschen, die in einer Art Hassliebe aneinander gebunden sind und deren gemeinsame Filme "Aguirre, der Zorn Gottes", "Nosferatu", "Woyzeck", "Fitzcarraldo" und "Cobra Verde" sie weltberühmt gemacht hat.

    Mehr Informationen


  • 21.00 Uhr - Nosferatu - Phantom der Nacht

    Jonathan Harker reist zum Grafen Dracula nach Transsilvanien, um ihm ein Haus zu verkaufen. Doch der Graf erweist sich als Vampir, der es auf Jonathans Geliebte Lucy abgesehen hat. Um sein Ziel zu erreichen, verbreitet er in Jonathans Heimatstadt Wismar mit Hilfe von Ratten die Pest. Nachdem Lucy erfahren hat, dass Dracula es auf sie abgesehen hat, opfert sie sich und vernichtet den Vampir, indem sie ihn bis Sonnenaufgang festhält.

    Mehr Informationen


  • 22.45 Uhr - Stroszek

    Der in Berlin lebende Straßensänger Bruno S. versucht gemeinsam mit seinem Nachbarn und seiner Freundin, in Amerika Anschluss und Glück zu finden. Doch auch wenn der Tapetenwechsel zunächst gelingt und der Neuanfang mit Rückenwind belohnt wird, erweisen sich die Wunschträume der Reisenden als zunehmend illusionär. Der moralischen Thematik seiner früheren Filme folgend, beweist Werner Herzog auch hier seine große künstlerische Inspiration und Gestaltungskraft.

    Mehr Informationen



Erstellt: 24-08-12
Letzte Änderung: 10-09-12