Schriftgröße: + -
Home > Kultur > Metropolis

Metropolis

Das Kulturmagazin auf ARTE - Sonntag ab 16.45 Uhr

> Diese Woche > Nina Persson

Metropolis

Das Kulturmagazin auf ARTE - Sonntag ab 16.45 Uhr

Metropolis

13/03/14

Musik: Nina Persson

Nina Persson – die schwedische Eisprinzessin ist zurück mit ihrem ersten Soloalbum.

Previous imageNext image
Sie ist die Indie-Pop-Prinzessin der späten Neunzigerjahre. Nina Persson aus Örebro war in Schweden ein MTV-Superstar, mit ihrer Band The Cardigans beschert sie der Welt fröhlich klingende Mitsing-Hits.
1996 steuern sie einen Song zum Soundtrack des Films Romeo & Juliet mit Leonardo di Caprio bei. Lovefool wurde zum Hit und zum großen Durchbruch für die Band aus Schweden.

Doch auf den Erfolg folgte der Absturz: Persson erkrankte an Krebs und wurde von anderen Bands um viel Geld betrogen. Aber die Schwedin lässt sich nicht unterkriegen.
Mit ihrer neuen CD Animal Heart versucht sie ein Comeback. Metropolis hat die hübsche Blondine getroffen und hat mit ihr nicht nur über ihre Musik gesprochen, sondern auch darüber diskutiert, wie man Rückschläge einsteckt, einen Mann findet und mit dem Älterwerden umgeht.

Sehen Sie hier auch online unseren Beitrag über die schwedische Pop-Sängerin Nina Persson:


Link:
CD "Animal Heart"
The Cardigans



Autorin: Birgit Herdlitschke

Erstellt: 10-03-14
Letzte Änderung: 13-03-14