Schriftgröße: + -
Home > Welt > 50 Jahre deutsch-französische Freundschaft

50 Jahre deutsch-französische Freundschaft

Als deutsch-französischer Sender ist ARTE ein wichtiger Bestandteil dieser einmaligen Freundschaft und feiert den 50. Jahrestag des Élysée-Vertrags daher mit einem großen Sonderprogramm.

> Hinter den Kulissen des Vertrags

50 Jahre deutsch-französische Freundschaft

Als deutsch-französischer Sender ist ARTE ein wichtiger Bestandteil dieser einmaligen Freundschaft und feiert den 50. Jahrestag des Élysée-Vertrags daher mit (...)

50 Jahre deutsch-französische Freundschaft

Vom 11. bis 22. Januar - Die Geschichte in Tweets - 27/03/13

Hinter den Kulissen des Elysée-Vertrags

Januar 1963. Einige Tage vor der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags laufen die Vorbereitungen hinter den Kulissen auf Hochtouren. Um nichts von den kleinen und größeren Etappen beim Einlauf in die Zielgerade zu verpassen, hat die ARTE Redaktion einen Twitter-Account gegründet, @artede_elysee50. Verfolgen Sie live die deutsch-französischen Versöhnungsschritte und kommentieren Sie die historischen Ereignisse - als wären Sie dabei gewesen.





Eine Rekonstruktion von Nolwenn Guyon

Quellen:
  • "Documents diplomatiques français, 1963, Tome I (1er janvier-30 juin)", Imprimerie Nationale, Paris, 2001, 711 Seiten.
  • "La France, l'Allemagne et le traité de l'Élysée" von Corine Defrance und Ulrich Pfeil, CNRS Editions, 2012, 504 Seiten.
  • "De Gaulle und Adenauer - Eine deutsch-französische Freundschaft", eine Dokumentation von Werner Biermann und Kristian Kähler.
  • Herzlichen Dank an Nicole Even (Archives nationales), Nathalie Sage-Pranchère (Charles-de-Gaulle Stiftung), Isabelle Nathan (Außenministerium), Christian Wenkel (Deutsches Historisches Institut Paris), Maurice Weiss, Spezialist der Außenpolitik von De Gaulle, und Jean-Maurice Sacré, Sammler von Élysée-Menüs.

Erstellt: 07-01-13
Letzte Änderung: 27-03-13