Schriftgröße: + -
Home > Kultur > Tracks

Tracks

Tracks, das Magazin für Popkultur ! Themenvorschau und Archiv, Bonusmaterial und Links zu den Themen der Sendungen.

> > Lou Reed & Metallica

Tracks

Tracks, das Magazin für Popkultur ! Themenvorschau und Archiv, Bonusmaterial und Links zu den Themen der Sendungen.

Tracks

Monsters of Rock - 30/10/13

Lou Reed & Metallica

Eine Reportage von Torsten Gross

Wenn Metallica mit Lou Reed eine Verbindung eingehen und von einer Traumhochzeit die Rede ist, hat das nichts mit  Verbandelung ihrer Kinder zu tun. Nein, die Monsters of Rock haben das Theaterstück  ‚Lulu’ vertont.

Previous imageNext image
Vor zwei Jahren fungierten Metallica als Lou Reeds Backingband in der Rocknroll Hall auf Fame. Danach waren sie Freunde fürs Leben und beschlossen eine Platte zu machen. Lou Reed und Metallica in EINER Band – so vergrätzt man Fans.

James Hetfield:

,Warum machen sie das, warum sollte Lou das machen, was denken sie sich dabei?‘ .... Ich liebe diesen Schwachsinn! Also  machen wir es erst recht!

Lars Ulrich: Für mich ist das die normalste Kombination überhaupt. Langsam gehen mir diese ganzen Vorbehalte der Leute, die unsere Zusammenarbeit seltsam finden, ziemlich auf die Nerven. Lou Reed und wir sind quasi Seelenverwandte.

Lou Reed: Wir sind so was wie Brüder. 

Lou Reed lud sich Metallica für die Musik von Frank Wedekinds Drama ‚Lulu’ hinzu. In bis zu zwölf Minuten-Songs trifft Reeds legendärer Stil auf die Thrash-Riffs von Metallica und schwere Gitarren ziehen Lou Reeds nölendem Sprechgesang in die Tiefe. Egal. Mit Abgründen kennt sich Reed besser aus, als alle anderen. Und für Überraschungen ist Lou Reed gut, seit er 1964 Velvet Underground gründete. Sein Antrieb bei allem:

 

Lou Reed: Ich spiele gerne. Ich bin nie älter als 14 geworden.

Lars Ulrich: Dann bist du ein paar Jahre älter als wir.

Lou Reed: Ich habe früh aufgehört.

Lars Ulrich: Wie es sich anfühlt, 14 zu sein - ich bin gespannt.

Lou Reed: Ich hab  nicht nach Schema F schreiben gewollt und versucht anders zu singen als sonst so. Ich hab nur keine Band gehabt, die das spielen können. Keiner hat verstanden, worum es mir geht – außer ihnen hier.

Vielleicht können Metallica einfach besser zuhören als andere. Schließlich haben sie  2002 eine Bandtherapie gemacht.  Seitdem die Chemie wieder stimmt, können Metallica tun und lassen was sie wollen…


Zum Beispiel mit Undergroundikone Lou Reed arbeiten. Das ist er also, der Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Friede, Freude, Eierkuchen - mit einem gewaltigen Krachen im Gehörgang.

Links


Lou Reed auf Tour

27 Jan 2012: Lou Reed  with Bob Ezrin at Richard and Karen Carpenter Performing Arts Center, Los Angeles, CA, US

Tracks
Dienstag 18. Oktober 2011 um 05.00 Uhr
Keine Wiederholungen
(Deutschland, 2011, 52mn)
BR

Erstellt: 28-09-11
Letzte Änderung: 30-10-13