Programm | de - ARTE
Home > Programm
TV Guide

11:55
per E-Mail verschicken
per E-Mail verschicken
Meine Wiederholung
Meine Wiederholung

Im Sumpf der Subventionen

Was passiert eigentlich genau mit den reichlich fließenden Fördermitteln der Europäischen Union?

ARTE F

Mittwoch, 22. August 2012 um 11.55 Uhr

Wiederholungen:
Keine Wiederholungen
Im Sumpf der Subventionen
(Frankreich, 2010, 52mn)
ARTE F
Regie: Pierre-Emmanuel Luneau-Dorignac

Stereo 16:9 (Breitbildformat) Nativ HD

Die Europäische Union gibt jährlich Unsummen für Fördermittel aus. Ein Beispiel ist die Landwirtschaft. Aber kommt das Geld tatsächlich dort an, wo es gebraucht wird, und wird es tatsächlich für den Zweck verwendet, der als förderwürdig gilt? Die Dokumentation zeigt, dass nicht selten Millionen der von Brüssel gewährten Subventionen veruntreut werden und in dunkle Kanäle verschwinden.

Was passiert eigentlich genau mit den reichlich fließenden Fördermitteln der Europäischen Union? Kommen sie wirklich denjenigen zugute, die sie dringend benötigen oder erreichen sie eine geschickt agierende Klientel, die weiß, wie sie die begehrten Subventionen einstreichen kann? Außerdem werden nicht selten Millionen der von Brüssel gewährten Finanzhilfen veruntreut. Filmemacher Pierre-Emmanuel Luneau-Dorignac zeigt in seiner Dokumentation beispielhaft, wie der Weg des Geldes von einem französischen Kleinunternehmen zur italienischen Mafia und zur Geldwäsche führen kann. Außerdem ergaben die Recherchen von Luneau-Dorignac, dass einige ehemalige EU-Kommissare Beraterposten in Unternehmen bekleiden. Ein Umstand, der nicht unbedingt mit ihrer Loyalitätspflicht vereinbar ist.