Schriftgröße: + -
Home > Alles über ARTE > Wer sind wir? > Rundfunkbeitrag

Alles über ARTE

ARTE ist ein öffentlich-rechtlicher europäischer Kulturkanal, der sich an alle weltoffenen und neugierigen Bürger in Europa wendet, insbesondere in Frankreich (...)

Alles über ARTE

28/03/14

Zum Thema Rundfunkbeitrag

In Deutschland gibt es einen gesetzlichen Rundfunkbeitrag, über den sich die Landesrundfunkanstalten der ARD, das ZDF, die Partner- und Digitalkanäle sowie die öffentlich-rechtlichen Radiosender hauptsächlich finanzieren.

Am 1. Januar 2013 wurde in Deutschland ein Beitragsmodell eingeführt, das die früheren Rundfunkgebühren ersetzt. Im Zuge dieser Neuregelung wurde die Gebühreneinzugszentrale (GEZ) von einem gemeinsamen Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio abgelöst.
Der Rundfunkbeitrag zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks wird von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen sowie öffentlichen Einrichtungen und Institutionen entrichtet. Die Höhe des Beitrags wird von der unabhängigen Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) nach Bedarfsprüfungen vorgeschlagen und von den Ländern gesetzlich festgelegt.
Durch das neue Beitragsmodell zahlt jeder Haushalt einheitlich einen monatlichen Beitrag in Höhe von 17,89 Euro.
Weitere Informationen zum Thema und zu den seit Januar 2013 geltenden Regelungen finden Sie unter www.rundfunkbeitrag.de

Erstellt: 21-04-10
Letzte Änderung: 28-03-14