Home > Programm
TV Guide

19:00
per E-Mail verschicken
per E-Mail verschicken
Meine Wiederholung
Meine Wiederholung

Motetten von Johann Sebastian Bach

Festkonzert mit dem RIAS Kammerchor

RBB © Matthias Heyde

Sonntag, 23. November 2008 um 19.00 Uhr

Wiederholungen:
27.11.2008 um 07:40
01.12.2008 um 08:00
28.03.2010 um 19:15
31.03.2010 um 06:00
08.04.2010 um 06:00
Motetten von Johann Sebastian Bach
(Deutschland, 2008, 43mn)
RBB
Chorleiter: Hans-Christoph Rademann
Interpret: RIAS Kammerchor
Produktion: EuroArts Music International
Fernsehregie: Elisabeth Malzer

16:9 (Breitbildformat) Nativ HD

Am Tag der Deutschen Einheit präsentierten der RIAS Kammerchor, der mit diesem Konzert sein 60-jähriges Jubiläum feierte, und die Akademie für Alte Musik Berlin Bachs hochvirtuose und in ihrer Gattung einzigartigen Motetten. Das Festkonzert der beiden Spitzenensembles fand an historischem Ort statt: Die Gethsemanekirche in Berlin Prenzlauer Berg war 1989 mit ihren Friedensgebeten für Berlin Sammelpunkt der DDR-Opposition.

Die Motetten von Johann Sebastian Bach zählen zu den wenigen geistlichen Werken, die Bach nicht für den liturgischen Gebrauch komponierte. Vermutlich entstanden sie für Begräbnisfeiern angesehener und ihm persönlich nahe stehender Leipziger Bürger. Bibelworte und Kirchenliedstrophen bilden die textliche Grundlage der virtuosen, glanzvollen und musikalisch reichen Motetten, die bald zu den beliebtesten Werken des Leipziger Thomanerchors wurden und bis heute zu den Paradestücken vieler Chöre zählen.
Der RIAS Kammerchor feiert mit diesem Konzert sein 60-jähriges Bestehen. 1948 vom Rundfunksender RIAS gegründet, hat er sich schnell zu einem profilierten Vokalensemble von herausragender künstlerischer Reputation entwickelt. Sein ungemein vielseitiges Repertoire umfasst alte Musik in historischer Aufführungspraxis ebenso wie zeitgenössische Musik, häufig vom Chor selbst in Auftrag gegeben oder uraufgeführt. Der RIAS Kammerchor erhielt bislang 70 nationale und internationale Auszeichnungen und hat mehr als 100 Schallplatten und CDs veröffentlicht. Seit 2007 ist Hans-Christoph Rademann Chefdirigent des Chores.
Mit der Akademie für Alte Musik Berlin steht dem RIAS Kammerchor ein ebenfalls vielfach prämierter und langjähriger Partner zur Seite. Das Ensemble wird 1980 in der DDR gegründet und verschreibt sich ganz der historischen Aufführungspraxis. Internationale Bedeutung erlangt die Akademie ab 1989 durch Konzertreisen in die ganze Welt. Sie ist regelmäßig zu Gast bei den Innsbrucker Festwochen sowie an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin.
Das Konzert zum Tag der Deutschen Einheit fand in der Gethsemanekirche in Berlin statt, in den 80er Jahren Treffpunkt für Oppositionelle und die DDR-Friedensbewegung.