Schriftgröße: + -
Home > Welt > ARTE Journal

ARTE Journal

ARTE Journal bietet den europäischen Blick auf die wichtigsten Ereignisse des Tages.

> > Wasserraub im Westjordanland

ARTE Journal - 11/05/12

Wasserraub im Westjordanland

Wasser ist ein knappes Gut. Vor allem in extrem trockenen Zonen, wie im Nahen Osten. Im Westjordanland mehren sich Berichte über Wasserraub. Oft sind es jüdische Siedler, die Wasserquellen auf Feldern von Palästinensern einfach konfiszieren. Wer Opfer und wer Täter ist, ist offensichtlich, und doch kommen die Täter ungestraft davon. Uri Schneider ist dem Wasser auf den Grund gegangen.

Erstellt: 11-05-12
Letzte Änderung: 11-05-12