Schriftgröße: + -
Home > Kultur > Tracks

Tracks

Tracks, das Magazin für Popkultur ! Themenvorschau und Archiv, Bonusmaterial und Links zu den Themen der Sendungen.

> > Postmortale Lebensformen

Tracks

Tracks, das Magazin für Popkultur ! Themenvorschau und Archiv, Bonusmaterial und Links zu den Themen der Sendungen.

Tracks

Postmortale Lebensformen - 10/12/10

Überleben wenn`s drauf ankommt

Der Zombie an sich hat es schwer: ungeliebt, abgewrackt und als Ausgestoßener von allen verurteilt. Das ist nicht nett. Und jetzt hauen auch noch die Performer von Postmorale Lebensformen einfach drauf, aufs Zombie-Hirn. Schließlich heißt ihre Devise: Nur ein zerstörter Zombie ist ein guter Zombie. Da kann man schon Mitleid haben.

Previous imageNext image


Zombies existieren…eventuell, und wenn dann mitten unter uns! Täglich werden die seelenlosen Untoten mehr. Heißt es. Jetzt sagt ein Duo den Untoten den Kampf an: Postmortale Lebensformen. Das ist Endzeit-Survivaltraining und Zombienahkampf in einem. Die Trainer: die beiden Kölner Performer Maik Giesbert und Ully Fleischer. Beide sind Zombie- und Horrorfilmfans aus Passion. Deswegen mutieren sie regelmäßig zu den Zombiejägern Till Rigmor und Frank Hartmann und zeigen ihren  Seminarteilnehmern, wie sie den unweigerlich drohenden Zombieangriff überstehen. Alles zum mitschreiben, versteht sich. Ihre wichtigsten Tipps: 1. Überwinde deine Angst. 2. Zerstöre das Gehirn. Da schrecken dunkle Winternächte in einsamen Gegenden bald niemanden mehr. Klar, dass TRACKS sich dieses nützliche Spezialtraining nicht entgehen lässt. 

  • Web-Bonus: Zombie in Action



LINKS

Tracks
Dienstag 14. Dezember 2010 um 05.00 Uhr
Keine Wiederholungen
(Deutschland, 2010, 52mn)
BR

Erstellt: 29-11-10
Letzte Änderung: 10-12-10