Schriftgröße: + -
Home > Film > Kino auf ARTE > Kino auf Arte > The Deathless Devil

Kino auf ARTE - 26/09/11

The Deathless Devil

Spielfilm, Turkei 1972
Regie: Yilmaz Atadeniz; Buch: Secil Erok; Kamera: Sergio Comani; Schnitt: Necdet Tok; Produzent: Yilmaz Atadeniz; Produktion: Atadeniz Film
Mit: Kunt Tulgar - (Tekin und Superheld "Copperhead"), Erol Tas - (Dr. Satan), Erol Günaydin - (Bitik)

Der böse Dr. Satan versucht die Weltherrschaft an sich zu reißen und versetzt die Bürger Istanbuls mit seiner Killerroboter-Armee in Angst und Schrecken. Die letzte Hoffnung auf Rettung lastet auf den Schultern eines furchtlosen Duos: Tekin, der Findige, als maskierter Superheld Copperhead und sein Kumpel Bitik, der Plumpe, stellen sich der Gefahr und setzen alles daran das Böse aufzuhalten.

Eine Mordserie erschüttert Istanbul. Die Opfer: Wissenschaftler, die im Projekt "Tangait Mine" des Professors Dogan involviert sind. Hinter den Übeltaten steckt der diabolische Dr. Satan, der mit Hilfe der Tangait Mine - einer Apparatur zur Fernsteuerung tödlicher Waffen - eine Armee von Kampfrobotern zu befehligen gedenkt, um so die Weltherrschaft an sich reißen zu können. Der smarte Tekin steigt in die Fußstapfen seines Vaters als Superheld Copperhead und wird, begleitet von seinem tollpatschigen Kumpanen Bitik, zum erklärten Gegner des Bösewichts. Erbarmungslos stellt sich das Duo allem in den Weg, was Dr. Satan an Waffen zur Verfügung hat: Killerroboter, menschliche Bomben, selbst Sekretärinnen in sehr kurzen Röcken. Die Jagd nach den Plänen der Tangait Mine beginnt ...

Yilmaz Atadeniz wurde 1932 in Arnavutköy in Istanbul geboren. Er begann ein Ingenieurstudium, verließ aber schon bald das Robert College, um in der Filmbranche als Drehbuchassistent seines älteren Bruders, dem in der Türkei bekannten Regisseur und Drehbuchautor Orhan Atadeniz, zu arbeiten. Nachdem sein Bruder jung starb, entschied sich Yilmaz Atadeniz ebenfalls für eine Karriere beim Film und wurde nach einigen Jahren zum Regieassistenten renommierter türkischer Filmemacher wie Faruk Kenç, Atif Yilmaz, Nejat Saydam und Sirri Gültekin. Sein Regiedebüt gab er 1964 mit "Yüz Karasi". Im Jahr 1967 gründete er die Firma Atadeniz Film und wurde so ebenfalls als Produzent tätig. Mit mehr als 100 fiktionalen und dokumentarischen Filmen, sowie einigen Serienformaten gilt er als einer der erfolgreichsten Filmemacher der Türkei. Mit seinen fantastischen, abenteuerlichen und actionreichen Filmen erlangte er Kultstatus und findet bis heute Anerkennung.

The Deathless Devil
Samstag 8. Oktober 2011 um 02.05 Uhr
Keine Wiederholungen
(Türkei, 1972, 84mn)
ARD

Erstellt: 26-09-11
Letzte Änderung: 26-09-11