Schriftgröße: + -
Home > Kultur > Tracks

Tracks

Tracks, das Magazin für Popkultur ! Themenvorschau und Archiv, Bonusmaterial und Links zu den Themen der Sendungen.

> > The Cambodian Space Project

Tracks

Tracks, das Magazin für Popkultur ! Themenvorschau und Archiv, Bonusmaterial und Links zu den Themen der Sendungen.

Tracks

Der Elektro-Orient-Rock - 11/04/12

The Cambodian Space Project

Aus der Provinz Kambodschas kommt ihre Stimme – hell, durchdringend, schnörkellos. Als Sängerin in Karaokebars hat sie ihre Familie unterstützt, jetzt bringt Srey Thy ihre eigenen Texte raus. Mit australischen und französischen Musikern. Ein Logbuch privater Erlebnisse und gesellschaftlicher Beobachtungen. Kritisch, edgy und direkt.



Phnom Penh, Kambodscha. In Sachen Live-Musik hat die Metropole am Mekong in den letzten Jahren einen echten Entwicklungsschub gemacht. The Cambodian Space Project sind die Durchstarter schlechthin. Seit 2 Jahren geben sie mit neuem Sound die alten kambodschanischen Hits aus den 60ern zum Besten.
Frontfrau Srey Thy stammt aus der ärmsten Provinz des Landes. Als Kind verlässt sie ihre Heimat, will Geld verdienen. In der Hauptstadt gerät sie in die Hände von Schleppern. Sie wird ins Rotlichtmilieu verkauft.

Die Musik der 1960er ist immer noch meine Lieblingsmusik. Khmer Rock'n'roll.

Srey Thy – The Cambodian Space Project
Sie fesselten mich ans Bett mit einem Stromkabel. Ich hatte furchtbare Angst und schrie um Hilfe so laut ich konnte. Den ganzen Tag lang.

Sie hatte Glück. Entkam dem Schlimmsten und machte ihren Kindheitstraum wahr: Sie wurde Sängerin. Zunächst in einer Karaokebar.




Srey Thy - The Cambodian Space Project
Ich wollte schon als Kind Sängerin werden und liebte es, die alten Songs im Radio zu hören. Die Musik der 1960er ist immer noch meine Lieblingsmusik. Khmer Rock'n'roll.

Dann traf sie auf Julien und gründete eine Band - The Cambodian Space Project. Zusammen mit ihm und weiteren französischen und australischen Mitmusikern veröffentlichten sie das erste Vinyl in und aus Kambodscha seit 1975. „I Am Unsatisfied“ - eine Coverversion aus den 60ern.

Srey Thy - The Cambodian Space Project
Es dauerte 3 bis 4 Monate, bis ich überhaupt den Namen der Band aussprechen konnte.

Ihre Musik – ein Crossover von Orient-Rock der 60er und Barang. Soul, Jungle und Elektro des Okzidents. Der Name für Einheimische zwar unaussprechlich. Die Musik dafür eine Punktlandung. Ihr erster Auftritt war so erfolgreich, dass sie gleich ihre Single herausbrachten.



(c) Marc Eberle


2 Jahre lang tourte die Band durchs ganze Land, ließ weder Reisfeld noch 50. Geburtstag des Elefanten von Phnom Penh aus. 2011 kam das Ausland dran – Australien, China, USA, Großbritannien, Frankreich.
Ihre aktuelle Single von „A Space Odysee“ im Gepäck und ein neues Album in Arbeit, ist The Cambodian Space Project wieder rund um den Globus unterwegs. TRACKS freut sich auf das neue Album - „Not Easy Rock´n´Roll“!



Links

The Cambodian Space Project - offizielle Website
The Cambodian Space Project auf Myspace

Aktuelles Album

The Cambodian Space Project: A Space Odyssey, Soundway (Indigo), 5. September 2011

Tracks
Freitag 30. März 2012 um 01.30 Uhr
Keine Wiederholungen
(Deutschland, 2012, 52mn)
ZDF

Erstellt: 13-03-12
Letzte Änderung: 11-04-12