Schriftgröße: + -
Home > Kultur > Rendez-vous littéraire > Tandem

Rendez-vous littéraire

Die Gewinner des Übersetzungsexperiments stehen fest!

Rendez-vous littéraire

Rendez-vous littéraire! Ein französisch-deutsches Literaturfest - 12/03/12

Tandem

Sieben Autoren-Tandems - Sieben Sujets. Liebe und Verrat, Einzigartigkeit und die Magie des Verschwindens - so einiges kommt hier zur Sprache und zwar im deutsch-französischen Doppelpack.

Previous imageNext image

Jeweils ein deutscher und ein französischer Autor haben sich zu einem Thema Gedanken gemacht und sind dabei zu überraschenden Ergebnissen gekommen:

Liebe. Verrat / L'amour. La trahison - aus der Sicht von Emanuelle Pagano und Terézia Mora.

Politik und Gewalt/ La politique. La violence - aus der Sicht von Laurent Mauvignier und Ulrich Peltzer

Einzigartigkeit. Intensität/ La singularité. L'intensité- aus der Sicht von Marie Darrieussecq und Ingo Schulze.

Die Erinnerung / La mémoire - aus der Sicht von Yannick Haenel und Eva Menasse

Komik. Groteske / Le comique. Le grotesque - aus der Sicht von Francois Beaune und André Kubiczek

Magie des Verschwindens / La magie de la disparition -aus der Sicht von Véronqiue Ovaldé und Judith Kuckart.

Feindschaft. Verbrechen / L'antagonisme. Le crime- aus der Sicht von Tanguy Viel und Thomas Hettche.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Mehr Informationen zum Festival finden Sie auf der Website der Akademie der Künste unter www.akd.de

Erstellt: 14-04-10
Letzte Änderung: 12-03-12