Schriftgröße: + -
Home > Film > Berlinale 2011 > Aktuelles > Tag 6

Aktuelles - 15/02/11

15. Februar 2011

Vom 10. bis 19. Februar berichtet ARTE.tv täglich live aus Berlin. Unter arte.tv/berlinale berichten wir ganz aktuell und zeitnah vom Filmfestival.

Previous imageNext image
  • 2 x Sandra Hüller - und leider nicht im Wettbewerb!
    Einen Silbernen Bären hat sie bereits vor 5 Jahren gewonnen, Sandra Hüller in Hans Christian Schmids "Requiem" als beste Hauptdarstellerin. Diese Jahr kehrt sie gleich mit zwei Filmen auf die Berlinale zurück, in "Brownian Movement" von Nanouk Leopold und in Jan Schomburgs Debutfilm "Über uns das All". Beide Filme gehen an die Grenzen des gesellschaftlich normierten Lebens und lassen die Protagonistin diese überschreiten. Zwei intensive und überaus beeindruckende Filme und beide leider nicht im Wettbewerb.
    Das Interview

  • Pina Pausch im Kino
    Im letzten Jahr kam der Dokumentarfilm : "Tanzträume ..." heraus. Und schon 1982 war die Tänzerin in einem Fellini-Film zu sehen.
    Die Reportage

  • 25 Jahre Teddy Awards in 5 Küssen von Wieland Speck
    1000 Küsse für 25 Jahre Teddy Award, steht auf dem Plakat von Pierre und Gilles zur Feier des 25 jährigen Geburtstags des wichtigsten „queeren Filmpreises“. So viele Küsse!... Die brachten uns auf die Idee, Wieland Speck nach fünf Kussszenen in Filmen zu fragen, die den Teddy schon gewonnen haben.
    Das Interview

  • Der Filmregisseur Wim Wenders war zu Gast bei ARTE Journal ("Pina" - ARTE Koproduktion)

  • Die Nacht der Bären: Eine Berlinale Kamera für Jérôme Clément!
    ARTE hat seine Freunde anläßlich der Berlinale zum Empfang in die Akademie der Künste eingeladen und Jérôme Clément wurde für seine Verdienste für den europäischen Film mit der Berlinale Kamera ausgezeichnet.
    Die Reportage

Erstellt: 29-03-10
Letzte Änderung: 15-02-11