Schriftgröße: + -
Home > Film > Programmreihe Jane Austen

Stolz und Vorurteil

Der Literaturklassiker "Stolz und Vorurteil", 1813 erstmalig veröffentlicht, ist der bekannteste Roman der britischen Schriftstellerin, mit dem sie schon zu Lebzeiten großen Erfolg hatte. Der Roman erzählt die Geschichte der jungen Elizabeth Bennet (Jennifer Ehle) und des stolzen Fitzwilliam Darcy (Colin Firth), die erst durch die Überwindung eigener Eitelkeiten und Vorbehalte zueinander finden.

> "Stolz und Vorurteil" > Folge 4

Stolz und Vorurteil

Der Literaturklassiker "Stolz und Vorurteil", 1813 erstmalig veröffentlicht, ist der bekannteste Roman der britischen Schriftstellerin, mit dem sie schon zu (...)

Stolz und Vorurteil

22/06/12

Stolz und Vorurteil - Folge 4/6

Wiederholung: 27. Juni um 15.35 Uhr


Darcy ist tief bestürzt über die harsche Zurückweisung seines Heiratsantrages durch Elizabeth und die schweren Vorwürfe, die sie gegen ihn erhebt. In einem Brief erklärt er sich. Der Brief und ein unerwartetes Treffen beider kurze Zeit später lässt Mr. Darcy in einem völlig neuen Licht erscheinen, und Elizabeth ist gezwungen, ihre Meinung zu ihm zu überdenken ...

Darcy ist tief bestürzt über die harsche Zurückweisung seines Heiratsantrages durch Elizabeth und die schweren Vorwürfe, die sie gegen ihn erhebt. Er beschließt Elizabeth einen Brief zukommen zu lassen, in dem er sich ausführlich erklärt. Sein ehemaliger Freund Wickham habe von selbst das Erbe der Pfarrei seines Vaters ausgeschlagen und habe eine einmalige hohe Zahlung gefordert, die Darcy ihm gewährt hat. Durch seinen Lebenswandel verlor er jedoch bald sein gesamtes Geld. Infolgedessen überredete Wickham die Schwester Darcys mit ihm durchzubrennen, um durch sie an weiteres Vermögen der wohlhabenden Familie zu gelangen. Darcy konnte dies jedoch verhindern und Wickham verließ daraufhin das Anwesen der Darcys. Zudem habe er Bingley von einer Heirat mit Elizabeths Schwester nur deswegen abgeraten, da er keine ehrliche Zuneigung bei Jane zu seinem Freund entdecken konnte. Elizabeth ist erschüttert über diese Enthüllungen.

Kurze Zeit später wird Elizabeth von ihrer Tante und ihrem Onkel eingeladen, sie auf einer Reise in die Grafschaft Derbyshire zu begleiten. Unterwegs machen sie auch Halt bei den prächtigen Wohnsitz der Darcys, in der Annahme, der Hausherr sei noch auf Reisen. In Begleitung der Hausdame, die nur Gutes von Darcy zu berichten weiß, dürfen sie das Anwesen erkunden. Als Elizabeth anschließend den großzügigen Garten erkundet, trifft sie unerwartet auf Darcy, der früher von seiner Reise zurückgekehrt ist. Peinlich berührt will Elizabeth unverzüglich abreisen, Darcy erweist sich jedoch als zuvorkommender Gastgeber und lädt Elizabeth und ihre Verwandten ein, noch zu verweilen. Elizabeth ist überrascht von der Warmherzigkeit und der Freundlichkeit Darcys und ist gezwungen, ihre Meinung über ihn zu überdenken ...
..................................
Stolz und Vorurteil
(Pride and prejudice)
Fernsehserie von Simon Langton (Großbritannien, 1995, 6x50mn)
Drehbuch: Andrew Davies
Autor: Jane Austen
Kamera: John Kenway
Kostüme: Dinah Collin
Musik: Carl Davis
Schnitt: Peter Coulson
Produktion: BBC
Produzent: Sue Birtwistle, Michael Wearing

Mit: Jennifer Ehle (Elizabeth Bennet), Colin Firth (Mr. Darcy), Susannah Harker (Jane Bennet), Julia Sawalha (Lydia Bennet), Alison Steadman (Mrs. Bennet), Benjamin Whitrow (Mr. Bennet), Crispin Bonham-Carter (Mr. Bingley), Polly Maberly (Kitty Bennet), Lucy Briers (Mary Bennet), Anna Chancellor (Miss Bingley), Lucy Robinson (Mrs. Hurst), Adrian Lukis (Mr. Wickham), David Bamber (Mr. Collins)



Stolz und Vorurteil (4/6)
Mittwoch 27. Juni 2012 um 15.35 Uhr
Keine Wiederholungen
(Großbritannien, 1995, 52mn)
ARTE F

Erstellt: 24-05-12
Letzte Änderung: 22-06-12