Schriftgröße: + -
Home > Film > Programmreihe Jane Austen

Stolz und Vorurteil

Der Literaturklassiker "Stolz und Vorurteil", 1813 erstmalig veröffentlicht, ist der bekannteste Roman der britischen Schriftstellerin, mit dem sie schon zu Lebzeiten großen Erfolg hatte. Der Roman erzählt die Geschichte der jungen Elizabeth Bennet (Jennifer Ehle) und des stolzen Fitzwilliam Darcy (Colin Firth), die erst durch die Überwindung eigener Eitelkeiten und Vorbehalte zueinander finden.

> "Stolz und Vorurteil" > Folge 1- Ausschnitt

Stolz und Vorurteil

Der Literaturklassiker "Stolz und Vorurteil", 1813 erstmalig veröffentlicht, ist der bekannteste Roman der britischen Schriftstellerin, mit dem sie schon zu (...)

Stolz und Vorurteil

13/06/12

Stolz und Vorurteil - Folge 1/6

Donnerstag, 7. Juni um 20.15 Uhr - Wiederholung: 20. Juni um 14.40 Uhr


Großbritannien im 19. Jahrhundert: Die Familie Bennet muss ihre fünf Töchtern bald möglichst an einen vermögenden Gentlemen verheiraten, um den Familienbesitz zu sichern, der nur an männliche Nachkommen vererbt werden darf. Als auf dem Nachbaranwesen der Bennets zwei alleinstehende und reiche Gentlemen einziehen, scheinen ihre Gebete erhört ...

Folge 1. - Ausschnitt




Als auf dem Nachbaranwesen der Bennets der junge, alleinstehende und vermögende Mr. Bingley einzieht und seinen noch reicheren Freund Mr. Darcy mitbringt, scheinen die Gebete von Mrs. Bennet erhört. Sie hofft, dass ihre Töchter bald verheiratet sein werden: Ihre älteste Tochter Jane und Mr. Bingley nähern sich einander an. Der stolze Mr. Darcy zeigt jedoch wenig Interesse, sich in die Gesellschaft zu integrieren und erregt so insbesondere das Missfallen Elizabeths, der zweitältesten Tochter der Bennets.

Um eine eheliche Verbindung ihrer ältesten Tochter mit Mr. Bingley zu sichern, schickt Mrs. Bennet Jane eines Tages allein durch einen Regenschauer zu den Bingleys. Sie erkältet sich und muss mehrere Tage auf dem Nachbaranwesen verweilen. Elizabeth entschließt sich, ihrer Schwester Gesellschaft zu leisten und macht sich auf den Weg zu den Bingleys. Dort trifft sie erneut auf Mr. Darcy. Beide verbringen mehrere Tage miteinander. Mr. Darcy ist beeindruckt von dem wachen Verstand und der Schlagfertigkeit Elizabeths und hegt bald heimliche Sympathie für die junge Dame ...

..................................
Stolz und Vorurteil
(Pride and prejudice)
Fernsehserie von Simon Langton (Großbritannien, 1995, 6x50mn)
Drehbuch: Andrew Davies
Autor: Jane Austen
Kamera: John Kenway
Kostüme: Dinah Collin
Musik: Carl Davis
Schnitt: Peter Coulson
Produktion: BBC
Produzent: Sue Birtwistle, Michael Wearing

Mit: Jennifer Ehle (Elizabeth Bennet), Colin Firth (Mr. Darcy), Susannah Harker (Jane Bennet), Julia Sawalha (Lydia Bennet), Alison Steadman (Mrs. Bennet), Benjamin Whitrow (Mr. Bennet), Crispin Bonham-Carter (Mr. Bingley), Polly Maberly (Kitty Bennet), Lucy Briers (Mary Bennet), Anna Chancellor (Miss Bingley), Lucy Robinson (Mrs. Hurst), Adrian Lukis (Mr. Wickham), David Bamber (Mr. Collins)



Stolz und Vorurteil (1/6)
Mittwoch 20. Juni 2012 um 14.40 Uhr
Keine Wiederholungen
(Großbritannien, 1995, 50mn)
ARTE F

Erstellt: 24-05-12
Letzte Änderung: 13-06-12