Schriftgröße: + -
Home > Kultur > Square

Square

Jeden Sonntag um die Mittagszeit beschäftigt sich die Sendung "Square" mit Künstler/innen oder Intellektuellen – diese sprechen sowohl über ihre eigene Aktualität als auch über das politische und gesellschaftliche Zeitgeschehen.

> Diese Woche > Square #11 - Giorgos Lanthimos

Square

Jeden Sonntag um die Mittagszeit beschäftigt sich die Sendung "Square" mit Künstler/innen oder Intellektuellen – diese sprechen sowohl über ihre eigene (...)

Square

Sonntag, 25. März 2012 um 11.45 Uhr - 23/03/12

Square #11 - Giorgos Lanthimos, und die griechische Künstler in der Krise

Der Syntagma-Platz - das politische Herz Athens und seit Monaten Schauplatz heftiger Proteste. Seit Monaten versammeln sich die Griechen hier vor dem Parlamentsgebäude, um ihre Wut gegen die Krise zu entladen. Hierhin begleiten wir auch Giorgos Lanthimos.



Die Krise, die kennt der griechische Regisseur nur zu gut. In mageren Zeiten müssen sich vor allem die Kulturschaffenden den Gürtel enger schnallen. Er selbst ist vor kurzem nach London gezogen. In Griechenland war es für ihn fast unmöglich geworden, seine Filme zu finanzieren.

Die Krise, in all seinen Filmen schimmert sie durch – gespenstig und schonungslos. 2009 lässt er in Kynodontas seine Heldin durch trostlose Straßen wandern und ergattert dafür einen Preis in Cannes und eine Oscar-Nominierung. 2011 kommt Alpen in die Kinos. Er handelt von einer mysteriösen Vereinigung, deren Mitglieder gebucht werden können, um für tote Verwandte und Freunde einzuspringen. Es ist ein düsterer und bedrückender Film. Ein Film mit einem bissigen und klarsichtigen Blick auf das Griechenland von heute.

Seine Heimat steht am Abgrund. Doch besorgt ist Lanthimos nicht – ganz im Gegenteil. Er sieht darin etwas Heilvolles, eine Art Katharsis, bei der zunächst alles zusammenbrechen muss, um wieder aufzuerstehen. Was er allerdings anprangert, das ist die Sparpolitik der griechischen Regierung. Denn sie trifft seine Künstlerfreunde in Griechenland besonders hart. Lanthimos stellt sie uns vor: Da ist der Choreograf Dimitris Papaïoànnou, aber auch der Musiker Alexandros Voulgaris und der Schauspieler Yorgos Valaïs. Allesamt sind Künstler und Überlebenskünstler zugleich. Im Gespräch mit Vincent Josse sprechen sie über die Kunst in der Krise und die Krise in der Kunst.

Giorgios Lanthimos hat auch jede Menge Pläne.

Foto-Shooting

Samstag, 31.3. um 06.45 Uhr

Mit dem griechischen Regisseur Giorgos Lanthimos in Athen.




Reportage von ARTE Journal (16.09.2011)




SQUARE: Jeden Sonntag um die Mittagszeit stellt die Sendung "Square" Künstler und Intellektuelle in den Mittelpunkt - im Interview sprechen sie über ihr eigenes Leben, aber auch über das politische und gesellschaftliche Zeitgeschehen.

Square
Samstag 31. März 2012 um 06.45 Uhr
Keine Wiederholungen
(Frankreich, Deutschland, 2012, 43mn)
ARTE

Erstellt: 24-03-12
Letzte Änderung: 23-03-12