Home > Film > Sprengbagger 1010

Achaz-Duisberg: "Sprengbagger 1010"

Comeback nach mehr als 80 Jahren!

Achaz-Duisberg: "Sprengbagger 1010"

Comeback nach mehr als 80 Jahren!

TV-Premiere am 30.05. um 01.10 Uhr

Der "Sprengbagger 1010"

Sprengbagger 1010

Comeback nach mehr als 80 Jahren! Nach "Der Bettler vom Kölner Dom" und "Schlagende Wetter" stand dieses Mal


eine hochinteressante Ausgrabung aus der Filmgeschichte auf dem Programm:

"Sprengbagger 1010" mit der historischen Originalmusik für Orchester, Chor, Sauerstoffflaschen und Sirenen.

Im März fand bereits die Live-Aufführung des Industriedramas im Weltkulturerbe „Zeche Zollverein“ in Essen im idealen Ambiente statt. Die Aufführung wurde durch ein Live-Streaming im Internet übertragen, ergänzt von einer zwanzigminütigen Live-Berichterstattung aus der Zeche Zollverein und einer Reihe von Videobeiträgen.

Videobeiträge

Interviews & Reportagen

Filmkomponist

Filmkomponist Walter Gronostay

Walter Gronostay

Der Berliner brachte sich die Grundkenntnisse der Musik autodidaktisch bei. 13-jährig legte er seine erste eigene Komposition vor, ein Jahr später nahm er (...)

von Bernd Thewes

Über die Filmmusik von Walter Gronostay

Die Musik zu dem 1929 entstandenen Stummfilm „Sprengbagger 1010“ stammt von Walter Gronostay (1906-1937).

Video