Schriftgröße: + -
Home > Welt > ARTE Journal

ARTE Journal

ARTE Journal bietet den europäischen Blick auf die wichtigsten Ereignisse des Tages.

> > Homophobie in Petersburg

ARTE Journal - 30/05/12

Schwulenfeindliches Gesetz in Sankt Petersburg

Russland


Seit kurzem ist in Sankt Petersburg, wie in drei weiteren Regionen Russlands, die Werbung für und die Aufklärung über Bi-, Homo- und Transsexualität faktisch verboten. Das im März dazu verabschiedete Gesetz stellt außerdem Homosexualität mit Pädophilie auf eine Stufe. Die russischen Schwulenverbände sind empört, und machen gegen das neue Gesetz mobil. Damit riskieren sie Verhaftungen und Geldstrafen in Höhe von umgerechnet biszu 13.000 Euro. Eine Reportage von Romain Goguelin.



WEB-BONUS
Der Frontmann der Bewegung Gay Russia bereitet sein Spruchband für die Moskauer Gay Pride-Parade vor. Nikolai Alexejew zeigt unserem Korrespondenten seinen Slogan und erklärt, warum er ein Zitat von Faina Ranevsakaya (1896-1984), einem für seine Aphorismen berühmten Kinostar aus der Sowjetzeit, ausgewählt hat.



Mehr zum Thema:



Erstellt: 24-05-12
Letzte Änderung: 30-05-12