Schriftgröße: + -
Home > Kultur > Poetry Slam

Slam 2011

Nektarious Vlachopoulos aus Pforzheim und das Team Totale Zerstörung aus Leipzig mit André Hermann und Julius Fischer sind die neuen Meister

> Poetry Slam von A-Z > R

Slam 2011

Nektarious Vlachopoulos aus Pforzheim und das Team Totale Zerstörung aus Leipzig mit André Hermann und Julius Fischer sind die neuen Meister

Slam 2011

26/05/14

Poetry Slam von A bis Z

wie Rap

Engl. to rap: plappern, klopfen, pochen, beschuldigen, siehe HipHop.


wie Rap-Slam

Wettbewerb nach den Regeln des Poetry Slams, bei dem alle Beiträge durch Freestyle spontan auf der Bühne improvisiert werden und die Teilnehmer sich inhaltlich gerne aufeinander beziehen bzw. „dissen“ (verspotten). Wird in Europa eher selten veranstaltet, da die „reinen“ Rapper sich lieber auf ihren eigenen Battles treffen und Slammer es eher langweilig finden, wenn alle den gleichen Stil pflegen und sich nur gegenseitig schlechtmachen.


wie Regeln

Die Regeln werden vom jeweiligen Veranstalter festgelegt. Populär sind insbesondre die klassischen Slam Regeln, die dereinst von Marc Smith für den allerersten Poetry Slam im Green Mills in Chicago aufgestellt wurden:

1. Nur eigene Texte!
2. Strenges Zeitlimit (je nach Veranstalter 3 bis 10 Minuten), danach Abbruch bzw. Disqualifizierung.
3. No Props, keine Hilfsmittel!
4. Wertung durch eine Jury von fünf Leuten (aus dem Publikum auf Zuruf vom MC ernannt) mittels Punktekarten von 1 bis 10. „Eins für ein Gedicht, das nie hätte geschrieben werden dürfen, zehn für ein Gedicht, das einen spontanen kollektiven Orgasmus im Raum auslöst“ (Bob Holman).


wie Revue; Slam Revue

Im Gegensatz zum klassischen Poetry Slam erlauben die immer beliebter werdende Slam Revuen, bei der statt des Wettbewerbs die Vielfalt der Stile im Vordergrund steht, den teilnehmenden Poeten auch die Verwendung von Hilfsmitteln (siehe auch No Props), solange dies der wirkungsvollen Inszenierung des Textes dient! Die Teilnehmer einer Slam Revue werden gezielt eingeladen, es gibt also auch keine offene Liste. Mitunter tragen die Poeten bei einer Slam Revue ihre Texte ganz ohne Wettbewerb vor, auch das Zeitlimit spielt eine weniger wichtige Rolle bzw. kann auch ganz aufgehoben sein. Dadurch können Texte und Stile der Poeten sich frei entfalten.

Erstellt: 29-11-07
Letzte Änderung: 26-05-14