Schriftgröße: + -
Home > Film > Cannes 2011 > Aktuelles > "Miss Bala" von Gerardo Naranjo

Cannes 2011 - 14/05/11

"Miss Bala" von Gerardo Naranjo

Blutiger Laufsteg


Mexiko wird beherrscht von Banden- und Drogenkriegen. Eine junge Frau wird im Rahmen eines Schönheitswettbewerbs als Objekt ausgenutzt und von der Drogenmafia als Druckmittel benutzt. Das ist die Geschichte von „Miss Bala“. In einem von Drogenkrieg beherrschten Land träumt die junge Mexikanerin Laura von einem Sieg als Schönheitskönigin. Der Traum zerplatzt, als sie von Mitgliedern eines Drogenkartells gekidnappt wird.

Ein Bericht von Julien Welter:


Erstellt: 14-05-11
Letzte Änderung: 14-05-11